Allgemeine Fragen zur Tapo Kamera

Q&A of functional explanation or specification parameters
Aktualisiert 04-15-2021 12:31:00 PM 153585
Dieser Artikel gilt für: 

Frage 1 : Mit welchen Geräten und Betriebssystemen ist die Tapo Kamera App kompatibel  ?

Antwort  : Jedes mobile Gerät mit iOS 9.0 oder höher,Android 4.4 oder höher.

Hinweis : Derzeit es ist noch nicht geplant,dass  die Betriebssysteme, so wie Windows Phone,Kindle oder Kindle Fire zu unterstützen.Die Tapo Kamera App ist nur auf Mobilgeräten verfügbar,aber nicht auf Komputern.

 

Frage 2 : Welche Art von SD Karte die Tapo Kamera unterstützt ?

Antwort  : Die Tapo-Kamera unterstützt Micro-SD-Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 GB, die für das FAT32-Dateisystem formatiert werden sollten. Zuerst formatieren Sie bitte die SD-Karte in der Tapo-Kamera-App, bevor Sie sie verwenden möchten. Außerdem, laut unserem Test ,man kann eine 32-GB-SD-Karte verwenden, um Videos etwa 4 bis 5 Tage hintereinander 24 Stunden lang aufzunehmen, bevor sie vollständig aufgezeichnet werden.

 

Frage 3 : Welche Verschlüsselungstypen unterstützen die Kameras ?

Antwort : Die Tapo Kameras unterstützen nur WEP und WPA/WPA 2 Verschlüsselungen. Das Portal-oder WPA/WPA 2- Unternehmensnetzwerke werden nicht unterschützt.

Hinweis: Tapo-Kameras unterstützen versteckte SSIDs. 

 

Frage 4: Welche Frequenzen werden für Tapo-Kameras verwendet? Verwendet die Tapo-Cam das 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band?

Antwort  : Sowohl TapoC200 als auch Tapo C100 unterstützen nur 2,4 Ghz .

 

Frage 5 : Was bedeuten die verschiedenen LED Farben auf der Tapo Kamera ?

Antwort  : Die Tapo-Kamera hat eine LED an der Vorderseite. Den aktuellen Status der Kamera können Sie an der LED ablesen.

System LED Farbe

Status

Voll rot

Inbetriebnahme

Rot und grün blinken

Bereit einzurichten

Grün  blinkt langsam

WLAN verbinden

Voll grün

WLAN verbundet

Rot blinkt

Kamera Zurücksetzen

Grün blinkt schnell

Kamera aktualisierung

 

Frage 6: Wie gut ist die Audio- und Videoqualität der Tapo-Kameras?

Antwort  : Die Tapo-Kameras bieten kristallklares 1080p-Video-Streaming mit einem 130-Grad-Weitwinkel-Sichtfeld. Tapo-Kameras unterstützen sowohl Tageslicht als auch Nachtsicht mit einer Klarheit von bis zu 20 bis 30 Feet ( 6 m bis  9 m ) . Außerdem Tapo-Cams sind mit branchenführenden Mikrofonen und Lautsprechern ausgestattet, um Ihnen sofort ein hervorragendes 2-Wege-Audioerlebnis zu bieten.

 

Frage 7: Wie sicher ist diese Kamera ?

Antwort  : Die Datensicherheit ist uns wichtig und wir verstehen, dass dies für Ihre Sicherheit unerlässlich ist. Wir verwenden die branchenübliche AES-128-Bit-Verschlüsselung mit SSL / TLS, um die Kameradaten zu verschlüsseln und so Ihre Sicherheit zu Hause zu gewährleisten.

 

Frage 8: Welche Bandbreite ist erforderlich, damit die Tapo-Kamera einwandfrei funktionieren kann?

Antwort  : Aufgrund unterschiedlicher Kameratypen und Auflösungen die empfohlene Bandbreite für jede Kamera unterschiedlich sein kann. Die Hochladen-Bandbreite für jede Kamera beträgt etwa 2 bis 2,5 Mbit / s, um einen Live-Feed zu streamen oder Videos mit einer Auflösung von 1080p hochzuladen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk diese Anforderung erfüllt, und passen Sie die Auflösung gegebenenfalls entsprechend an, um innerhalb des Upstream-Limits zu bleiben.

 

Am wichtigsten ist jedoch, dass das tatsächliche Streaming-Erlebnis durch die umgebenden Funkstörungen und die Signalstärke beeinflusst wird, selbst wenn die Bandbreite ausreicht. In diesem Fall wird empfohlen, mögliche Funkstörungen (wie Bluetooth-Geräte, USB 3.0-Geräte, schnurlose Telefone und Mikrowellenherde) zu beseitigen oder die Kamera näher am Router zu platzieren. 

Frage 9: Wie kann man Tapo-Kameras mit Chromecast verwenden?

 

Antwort : Um Tapo-Kameras mit Google Assistant verwenden zu können, benötigen Sie einen Google Chromecast, einen Google Home Hub und ein Smart Display, das Chromecast unterstützt (z. B. einen Fernseher mit integriertem Chromecast). Nach der Konfiguration können Sie den Live-Feed von allen Tapo-Kameras über einen gesprochenen Befehl ansehen. Unter diesem  link erfahren Sie, welche Befehle die Kamera unterstützt.

Aufgrund  möglicher Sicherheitsrisiken, derzeit die Tapo-Kameras unterstützen   kein "Kamera ein / aus"  Befehl. Zum Beispiel könnte ein Eindringling Ihre Kameras möglicherweise mit einem einfachen Befehl ausschalten.

Wenn Sie den Live-Feed von Tapo-Kameras über Google Assistant ansehen, wird Ihr Internetverkehr als Cloud-zu-Cloud-Dienst verwendet. Unter Berücksichtigung Ihres Extranet-Verkehrs und Ihrer Leistung wird der Live-Feed nach 5 Minuten beendet. Sie können Google jedoch bitten, die Kamera erneut anzuzeigen, wenn Sie das Streaming fortsetzen möchten.

 

Frage 10: Wie kann man Tapo Kamera auf einem Computer ansehen? Kann es über einen Webbrowser angezeigt werden?

Antwort : Derzeit haben wir keine Kamerasteuerung Software für einen PC ,aber trotztdem  können wir die Tapo-Kamera direkt im Web ansehen.Wir können nur Live-Ansicht der Tapo-Kamera auf der Tapo Kamera App ansehen oder den Kamerabildschirm mit Geräten wie Echo-Show synchronisieren , Feuer-TV, etc.

Oder die Benutzer können eine Drittanbieter-Software verwenden, um die Kamera anzuzeigen und zu verwalten, und hier sind die detaillierten Anweisungen. 

 

Frage 11: Kann eine Tapo Kamera mit NAS oder NVR funktioneren ?

Antwort  : Die Tapo-Kamera unterstützt das Standard-ONVIF-Protokoll (Profil S), so dass sie mit NVR- oder NAS-Geräten funktioniert, die auch das Standard-ONVIF-Protokoll unterstützen. 

 

Frage 12: Wer kann meine Kamera und Meine Videoclips ansehen?

Antwort : Nur die  Personen, die sich beim zugeordneten Tapo-Kamerakonto angemeldet haben, können Ihre Kamera und Clips ansehen. Alle Videostreams und Aktivitäten, die mit Ihrer Tapo Cam verbunden sind, sind privat und können nur von Personen angesehen werden, die bei der Tapo-Kamera angemeldet sind oder die Berechtigung hatten, auf Ihre SD-Karte zuzugreifen. Im Moment unterstützen wir nur ein Konto pro Haushalt.

*Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihre Kontoinformationen an niemand weitergeben. 

 

Frage 13: Kann ich mehrere Tapo-Kameras gleichzeitig ansehen?

Antwort  : Die Benutzer können mehrere Tapo-Kameras gleichzeitig ansehen. Alle Tapo-Kameras werden auf der Kameraseite der Tapo Camera App aufgeführt und Sie dürfen sie alle ansehen, indem Sie einfach nach oben und unten rutschen. Am wichtigsten ist, dass Sie bis zu 32 Tapo-Kameras im Live View-Fenster vollständig hinzufügen können und Sie werden in der Lage sein, 4 von ihnen jedes Mal im selben Fenster zu sehen.

 

Frage 14: Wie viele Tapo-Kameras können von einem Konto verwaltet werden?

Antwort  : Es gibt keine quantitative Begrenzung für die Kameras, die von einem Konto in der Tapo Camera App eingerichtet oder gesteuert werden können. 

 

Frage 15: Können mehrere Konten/Geräte die Tapo-Kamera gleichzeitig sehen?

Derzeit kann jede Kamera nur von einem Konto in der Tapo-APP gesteuert oder verwaltet werden.

Sie können die Kamera mit maximal 2 unterschiedlichen Konten teilen und diese beiden Konten können nur auf die Live-Ansicht und die Wiedergabe zugreifen.

Jede Kamera unterstützt bis zu 2 gleichzeitige Video-Streams.

Sie können bis zu 2 Geräte verwenden, um die Kamera gleichzeitig über die Tapo-APP oder RTSP live zu sehen.

 

Frage 16: Kann ich die Tapo Kamera mit meinem aktuellen Kasa Cam/NC Cam-Konto binden/verwenden?

Antwort  : Ja, die Benutzer können dasselbe Konto verwenden, um sich bei Tapo Camera APP anzumelden und die Tapo-Kamera zu verwalten. 

 

Frage 17: Wie kann man eine Login-E-Mail-Adresse auf Tapo Camera App für Tapo cam ändern?

Antwort : Wenn Sie die Login-E-Mail-Adresse in Tapo Camera App ändern möchten, klicken Sie bitte auf "Ich" ( ME ) im unteren Menü der Tapo Camera App und klicken Sie einfach auf Abmelden. Melden Sie sich dann erneut an und geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, dann können Sie alle Kameras sehen, die an das neues Konto gebunden sind. 

Hinweis :  Wenn Ihre Tapo-Kameras bereits an das vorherige Konto gebunden wurden, müssen Sie diese Kameras zuerst aus dem alten Konto entfernen und sie an das neues Konto binden. hier finden Sie die Anleitung, um sie vom alten Konto zu entbinden. 

 

Frage 18: Kann die Tapo-Kamera manuelle Aufnahmen unterstützten?

Antwort :  Die manuelle Aufnahmefunktion kann auf der Live-View-Schnittstelle der Tapo-Kamera aktiviert werden. Klicken Sie auf das Aufnahmesymbol, und die manuelle Aufzeichnung eingeschaltet wird. Der manuell aufgezeichnete Clip kann bis zu 2 Minuten lang sein, wenn Sie die Kamera aus der Ferne betrachten und ohne keine Aktion auf der APP, können Sie hier für weitere Details verweisen. Die  Benutzer können die manuell aufgezeichneten Clips in der Speicherliste in der Tapo Camera App ansehen.

Am wichtigsten ist, die Tapo-Kameras unterstützen auch CVR-Service (24h kontinuierliche Aufnahme) mit einer SD-Karte angeschlossen, und Sie können es auf Kameraeinstellungen Seite aktivieren. 

 

Frage 19: Wie kann mann 24-Stunden-Aufnahmen in der Kamera-App ansehen?

Hinweis:  Die Micro SD-Karte wird für die 24-Stunden-Aufnahme benötigt und es ist erforderlich, um die Micro SD-Karte in der Tapo Kamera App zu formatieren.

Antwort : Tippen Sie bitte auf der Kamera oder Live View auf das Zahnradsymbol, um die Seite Kameraeinstellungen aufzurufen. Schalten Sie ein, um die Funktion "Lokale Aufzeichnung" zu aktivieren, und legen Sie den Aufnahmeplan für die kontinuierliche Aufzeichnung (24-Stunden-Aufnahme) nach Bedarf fest. Tippen Sie auf der Seite Live View auf Wiedergabe, um alle Aufnahmen anzusehen. Wählen  Sie  bitte dem Zeitraum aus und Sie werden alle  Aufzeichnungen ansehen , egal wann und wo Sie sind. 

 

Frage 20: Wie kann man  die Aufnahmen von der SD-Karte über die Tapo Camera App löschen?

Antwort : Bitte navigieren Sie zu Kameraeinstellungen, indem Sie die Zahnradtaste oben rechts in der Kamera-APP drücken und auf der Seite SD-Karteneinstellungen auf Format/Initialize tippen, wenn Sie alle Aufnahmen löschen möchten. Es kann sein, dass man die SD Karte in einen Computer ( SD Kartenleser bereit )  oder Telefon  legen muss , um die entsprechenden Aufnahmen zu löschen.

 

Frage 21: Kann man eine Tapo-Kamera überall benutzen, wo keine Internetverbindung  gibt?

Antwort : Sie können die Kamera verwenden oder die Live-Ansicht ohne Internetverbindung ansehen, aber stellen Sie bitte sicher, dass sowohl Ihr Telefon als auch die Kamera mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind.

Hinweis: Die Bewegungserkennung oder ein anderer Dienst, der mit der TP-Link Cloud verknüpft ist, werden  nicht funktionieren, wenn kein Internetzugang vorhanden ist. 

 

Frage 22 : Kann eine Tapo Cam rund um die Uhr überwachten ?

Antwort :  JA. Die Tapo Cam-Monitore 24/7 und die  Benutzer können entweder kontinuierliche Aufnahme oder Bewegungserkennung auf der Seite Kameraeinstellungen-Lokale Aufzeichnung aktivieren.

*Hinweis: Ihre Kamera muss eingeschaltet sein und NICHT im Datenschutzmodus, damit die Überwachung einwandfrei funktionieren  kann. 

 

Frage 23 : Was kann man tun,wenn die Tapo Kamera zu empfindlich oder nicht bewegungsempfindlich ist ?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Tapo-Kamera zu empfindlich ist, navigieren Sie bitte zur Seite Kameraeinstellungen in der App und tippen Sie dann auf Erkennung & Warnungen, wo Sie Bewegungsempfindlichkeitseinstellungen finden können, um die Empfindlichkeit der Erkennung auf eine niedrigere/höhere Ebene zu ändern. 

 

Frage 24: Was ist der Datenschutzmodus?

Mit Tapo Cams Datenschutzmodus können Sie Streaming und Aufzeichnung von Video und Audio aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie diese Option aktivieren werden, zeichnet Ihre Kamera keine Audio- oder Videodateien auf und Sie erhalten keine Ereignisbenachrichtigungen. 

 

Frage 25 : Wie kann man eine Tapo Kamera vom Handy Ein /Ausschalten ?

Antwort : Leider derzeit das Ein- und Ausschalten der Kamera in der Tapo Camera App ist nicht unterstützt . Wenn Sie die Kamera ein- ausschalten möchten, müssen Sie sie manuell ausschalten, oder Sie können die Kamera einfach an einen Smart-Plug wie Tapo P100 anschließen und einen Zeitplan festlegen, um sie automatisch ein-/auszuschalten.

Oder Sie können den Streaming und Aufnahme von Video und Audio mit Tapo Cam Datenschutz-Modus deaktivieren, aber bitte beachten Sie, dass, wenn Sie diese Option wählen werden, Ihre Kamera keine Audio- oder Video-Aufnahme durchführen wird und Sie werden keine Ereignisbenachrichtigungen erhalten. 

 

Frage 26: Wie kann man  die grüne LED auf der Vorderseite der Tapo-Kamera Ein oder Ausschalten?

Antwort : Wenn Sie die grüne LED auf der Vorderseite der Tapo-Kamera Ein- oder Ausschalten möchten, navigieren Sie bitte zur Seite mit den Kameraeinstellungen für die LED-Option.

 

Frage 27: Was kann man tun, wenn das Audio von der Tapo-Kamera etwas gedämpft klingt?

Antwort : Wenn das Audio gedämpft wird oder beim Ansehen der Live-Ansicht oder der aufgezeichneten Videos der Tapo-Kamera Geräusche/Echos vorhanden sind, folgen Sie  bitte die  Schritten zur Fehlerbehebung :

1. Verlegen Sie die Kamera, falls  ein anderes Gerät  Störungen geben kann.

2. Setzen Sie bitte das Telefon viel weiter weg von der Kamera oder zumindest setzen Sie sie in zwei verschiedenen Räumen und testen Sie die Zwei-Wege-Audio wieder.

 

Frage 28: Was kann man tun, wenn das Bild nicht klar ist, während der Remote Live View  Betrachtung?

Antwort : Um eine reibungslose Live-Ansicht in einer Umgebung mit einer artniedrigen Bandbreite zu gewährleisten, wenn Sie die Kamera aus der Ferne betrachten, stellen wir die Videoauflösung standardmäßig auf LQ (360P) fest. Sie können auf der Live View-Seite manuell zu HQ (1080P) wechseln, wenn Sie sicher sind dass Sie über eine hohe Bandbreite verfügen. 

 

Frage 29 : Wie kann man ein Tapo Kameraskonto löschen ?

Antwort .:Bitte lesen Sie hier, um eine Anfrage zum Löschen Ihres Tapo Camera-Kontos zu senden. 

 

Frage 30 : Ist es möglich die IR Led einer Tapo Kamera im Nachtmodus auszuschalten ?

Antwort: Leider nicht.. Die IR-LED kann nicht ausgeschaltet werden, wenn die Kamera sich im Nachtmodus befindet. Es ist nicht  empfohlen,dass Sie die Kamera(nachts) direkt auf ein Glasfenster zu richten, da das IR-Licht reflektieren kann und zu einem unscharfen oder schlechten Bild führt.

Wenn Sie die IR-LED nachts ausschalten möchten, schalten Sie die Kameraansicht in den Tagesmodus. 

 

Frage 31 : Ist es möglich  die Tapo-Kamera in der Kasa-App hinzufügen oder verwalten?

Antwort: Leider nicht. Die  Tapo-Kameras, die nur von der Tapo App verwaltet oder überwacht werden können, sind so gedacht, dass sie sich in Funktionalität und Marketing von Kasa Cams unterscheiden. Die Benutzer können die Live-Ansicht der Tapo-Kamera in der Tapo-App ansehen oder den Kamerabildschirm mit Geräten wie Echo-Show, Fire TV usw. synchronisieren.

Klicken Sie hier um die RTSP stream  von eine Tapo Kamera auf einen Komputer mit Dritten, den Software oder App, abzuspielen.

 

Frage 32 : Kann die Tapo Kamera mit SmartThings funktionieren ?

Antwort : Leider nicht. Die Tapo Kameras sind nur mit Amazon Alexa uns Google Home kompatibel. Derzeit ist nicht geplant, Unterstützung für Samsung SmartThings oder IFTTT hinzuzufügen.

 

Frage 33: Muss die Tapo-App geöffnet werden, um Benachrichtigungen zu erhalten?

Antwort : Es hängt vom Telefonmodell und seinem Betriebssystem ab. Für iOS können Sie weiterhin Benachrichtigungen erhalten, wenn die Tapo-App geschlossen ist. Möglicherweise keine Benachrichtigungen auf einigen Android-Smartpho

 

Frage 34 : Kann man wählen, wo die Aufnahmen einer Tapo C200 Kamera gespeichert können ?

Antwort : Leider nicht….Die Benutzer können den Speicherort oder Weg zum Speichern und Speichern von Aufzeichnungen nicht auswählen. Die Bewegungsaufnahmen und fortlaufenden lokalen Aufnahmen werden auf der SD-Karte gespeichert, während die manuell aufgenommenen Clips oder Bilder im Speicher der App gespeichert werden, die den Telefonspeicher belegen.

Die Aufnahmen im Memory  können direkt in der Tapo App geteilt, heruntergeladen oder gelöscht werden.Die auf der SD-Karte gespeicherten Aufnahmen können jedoch nicht direkt aus der Tapo App geteilt, heruntergeladen oder gelöscht werden. Die Benutzer müssen die SD-Karte in einen Computer legen (mit einer SD-Karteen leser) oder Telefon, um die entsprechenden Aufnahmen zu löschen.Die Benutzer können sie die SD-Karte in der Tapo App formatieren, wenn sie alle Aufnahmen vollständig löschen möchten. 

 

Frage 35 : Kann C 200 ein Cloud Speicher unterstützen ?

Antwort : Noch nicht. Der Tapo C200 unterstützt nur lokalen Speicher mit eingelegter SD-Karte. Wir haben bereits den Plan, in naher Zukunft Unterstützung für Cloud-Speicher hinzuzufügen.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

From United States?

Check products and services for your region.