Allgemeine Fragen zur Kasa Cam (für alle Kasa Cams)

Q&A of functional explanation or specification parameters
Aktualisiert 06-11-2021 14:51:50 PM 103232
Dieser Artikel gilt für: 

Frage 1: Mit welcher Art von Geräten und Betriebssystemversion ist die TP-Link Kasa App kompatibel?

Jedes mobile Gerät mit iOS 10 oder höher, Android 5.x oder höher.

Hinweis: Derzeit ist keine Unterstützung des Betriebssystems wie Windows Phone, Kindle oder Kindle Fire geplant. Die Kasa-App ist nur auf Mobilgeräten verfügbar, nicht auf Computern. 

F2: Welche Verschlüsselungstypen unterstützen die Kameras?

Die Kasa-Kameras unterstützen nur WEP- und WPA / WPA2-Verschlüsselung.

Portal-, WPA / WPA2-Enterprise - und offene / ungesicherte Netzwerke werden nicht unterstützt.

Hinweis: Kasa-Smart-Geräte unterstützen versteckte SSIDs. 

F3: Welche Frequenzen werden für Kasa Cams verwendet? Verwendet die Kasa Cam das 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band?

KC120 und KC200 unterstützen sowohl 2,4 GHz als auch 5 GHz, während alle anderen Kasa Cams und Kasa Spot Cams unterstütz nur 2,4 GHz . 

F4: Was bedeuten die verschiedenen LED-Farben auf der Kasa Cam?

Die Kasa Cam hat eine LED an der Vorderseite. Den aktuellen Status der Kamera können Sie an der LED ablesen. 

System-LED-Farben

Status

Massiver Bernstein

Neustart

Abwechselnd Bernstein und Grün

SoftAP Mode

Rot blinkend

Verbindung zu Wi-Fi herstellen

Grün blinkend

Verbunden mit Wi-Fi

Einfarbig grün

An die Wolke gebunden

Gelb blinkend

Zurücksetzen in den SoftAP / Factory-Modus

 

F5: Wie gut ist die Audio- und Videoqualität der Kasa Cams?

Die Kasa Cams bieten kristallklares 1080p-Video-Streaming mit einem 130-Grad-Weitwinkel-Sichtfeld. Kasa Cams unterstützen sowohl Tageslicht als auch Nachtsicht mit einer Klarheit von bis zu 20 bis 30 feet. Klicken Sie  hier,  um weitere Informationen zu erhalten. Kasa Cams sind außerdem mit branchenführenden Mikrofonen und Lautsprechern ausgestattet, um Ihnen sofort ein hervorragendes 2-Wege-Audioerlebnis zu bieten. 

Hinweis: Es ist auch eine 75-Dezibel-Sirene eingebaut, um unerwünschte Eindringlinge auf der Kasa Cam-Outdoor abzuhalten.

 

F6: Wie sicher ist diese Kamera?

Datensicherheit ist uns wichtig und wir verstehen, dass dies für Ihre Sicherheit unerlässlich ist. Wir verwenden die branchenübliche AES-128-Bit-Verschlüsselung mit SSL / TLS. Kasa verwendet Amazon Web Services (AWS) für die Cloud-Infrastruktur und -Speicherung. Weitere Informationen zu den Sicherheitsrichtlinien von Amazon finden Sie unter AWS Cloud Security. Weitere Informationen finden Sie in der Nutzungsbedingungen von TP-Link.

 

F7: Wie viele Daten verwendet meine Kasa-Kamera beim Ansehen von Live-Videos oder beim Hochladen der Clips in die Cloud?

Die empfohlene Bandbreite zum Hochladen eines Kameravideos in die Cloud variiert aufgrund unterschiedlicher Kameratypen und Auflösungen. Die Upload-Bandbreite für jede Kamera beträgt etwa 2 bis 2,5 Mbit / s, um einen Live-Feed zu streamen oder Videos mit einer Auflösung von 1080p hochzuladen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzwerk diese Anforderung erfüllt, und passen Sie die Auflösung gegebenenfalls entsprechend an, um innerhalb des Upstream-Limits zu bleiben.

Am wichtigsten ist jedoch, dass das tatsächliche Streaming-Erlebnis durch die umgebenden Funkstörungen und die Signalstärke beeinflusst wird, selbst wenn die Bandbreite ausreicht. In diesem Fall wird empfohlen, mögliche Funkstörungen (wie Bluetooth-Geräte, USB 3.0-Geräte, schnurlose Telefone und Mikrowellenherde) zu vermeiden oder die Kamera näher am Router zu platzieren.

 

F8: Wie kann ich Kasa-Kameras mit Chromecast verwenden?

Um Kasa-Kameras mit Google Assistant verwenden zu können, benötigen Sie einen Google Chromecast, einen Google Home Hub und ein Smart Display, das Chromecast unterstützt (z. B. einen Fernseher mit integriertem Chromecast). Nach der Konfiguration können Sie den Live-Feed von allen Kasa-Kameras über einen gesprochenen Befehl ansehen. Unter diesem  Link  erfahren Sie, welche Befehle die Kamera unterstützt.

Derzeit unterstützen die Kasa-Kameras aufgrund möglicher Sicherheitsrisiken den Befehl „Kamera ein / aus“ nicht. Beispielsweise könnte ein Eindringling Ihre Kameras möglicherweise mit einem einfachen Befehl ausschalten.

Wenn Sie den Live-Feed von Kasa-Kameras über Google Assistant ansehen, wird Ihr Internetverkehr als Cloud-to-Cloud-Dienst verwendet. In Anbetracht Ihres Extranet-Verkehrs und Ihrer Leistung wird der Live-Feed nach 10 Minuten gestoppt. Sie können Google jedoch bitten, die Kamera erneut anzuzeigen, wenn Sie das Streaming fortsetzen möchten.

 

F9: Wer kann meine Kamera- und Videoclips anzeigen?

Nur die Personen, die sich im zugehörigen Kasa-Konto angemeldet haben, können Ihre Kamera und Clips anzeigen. Alle mit Ihrer Kasa Cam verbundenen Videostreams und Aktivitäten sind privat und können nur von Personen angezeigt werden, die im Kasa-Konto angemeldet sind. Derzeit unterstützen wir nur ein Konto pro Haushalt.

* Hinweis: Wir empfehlen, dass Sie Ihre Kontoinformationen niemals an Dritte weitergeben.

 

F10: Kann ich mehrere Kasa-Kameras gleichzeitig anzeigen?

Benutzer können mehrere Kasa-Kameras gleichzeitig anzeigen. Alle Kasa-Kameras werden auf der Kameraseite der Kasa-App aufgelistet, und Sie können alle anzeigen, indem Sie einfach nach oben und unten schieben.

 

F11: Wie viele Kasa-Kameras können von einem Konto verwaltet werden?

Es gibt keine quantitative Begrenzung für die Kameras, die von einem Konto in der Kasa App eingerichtet oder gesteuert werden können.

 

F12: Können mehrere Konten / Geräte gleichzeitig die Kasa-Kamera anzeigen?

Derzeit kann eine Kamera nur von einem Konto gesteuert oder verwaltet werden. Es können jedoch verschiedene mobile Geräte (bis zu 4 Geräte), die sich mit demselben Konto anmelden, gleichzeitig die Kamera anzeigen.

 

F13:  Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Sie können auf diesen Link verweisen ,um Ihr Problem zu lösen.

 

F14: Wie ändere ich meine Login-E-Mail-Adresse in der Kasa App für Kasa Cam?

Wenn Sie die Anmelde-E-Mail-Adresse in der Kasa App ändern möchten, klicken Sie auf das dreizeilige Symbol in der oberen linken Ecke der Kasa App, klicken Sie auf das aktuelle Anmeldekonto und Sie sehen Abmelden von Kasa. Klicken Sie einfach darauf und melden Sie sich an aus. Klicken Sie dann erneut auf Anmelden und geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse und Ihr neues Passwort ein. Sie können dann alle Geräte sehen, die an das neue Konto gebunden sind.

 

Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Geräte, wenn Ihre Kasa-Geräte bereits an das vorherige Konto gebunden waren, zuerst aus dem alten Konto entfernen und an das neue Konto binden müssen. Hier finden Sie  die Anleitung zum Aufheben der Bindung  vom alten Konto.

 

F15: Kann ich fortlaufende Videos aufnehmen, wenn Kasa Cam Bewegung oder Ton erkennt?

Kontinuierliche Aufnahme wird von Kasa Cam nicht unterstützt. Sie können nur Videos (Clips bis zu 3 Minuten gleichzeitig) in der Cloud aufnehmen, die durch Bewegungs- und / oder Tonerkennung ausgelöst werden. Wenn länger als 10 Sekunden keine Bewegung / kein Ton erkannt wird, wird auch der Videoclip abgeschnitten.

 

F16: Unterstützt die Kasa-Kamera die manuelle Aufnahme?

Die manuelle Aufnahmefunktion kann auf der Live-View-Oberfläche der Kasa-Kamera aktiviert werden. Klicken Sie auf den roten Punkt und die manuelle Aufnahme wird aktiviert. Der manuell aufgenommene Clip kann bis zu 5 Minuten lang sein, und Benutzer können diese Clips in der Aktivitätsliste der Kasa App anzeigen (an derselben Stelle, an der die Benutzer Erkennungsclips besuchen).

Derzeit unterstützt Kasa Cam keinen CVR-Dienst (24-Stunden-Aufzeichnung).

Hinweis:

Kasa Care [Kostenloser Plan]: Der Cloud-Clip ist für Kasa Cam & Kasa Cam Outdoor auf 2 Tage / 1 GB und für Kasa Spot Cam auf 12 Stunden / 256 MB begrenzt. Das heißt, das Video ist maximal 2 Tage gültig. Wenn es innerhalb von 2 Tagen 1 GB überschreitet, wird die Aufzeichnung überschrieben.

 

F17: Wie kann ich eine Kasa-Kamera auf einem Computer anzeigen?

Derzeit haben wir weder eine Kamerasteuerungssoftware für einen PC noch können wir die Kasa Cam direkt im Internet anzeigen. Wir können nur die Live-Ansicht der Kasa Cam in der Kasa App ansehen oder den Kamerabildschirm mit Geräten wie Echo Show synchronisieren. Feuer-TV usw.

 

F18: Kann ich meine Kasa-Kamera überall verwenden, wenn kein Internet vorhanden ist?

Sie können die Kamera verwenden oder die Live-Ansicht ohne Internetverbindung ansehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass sowohl Ihr Telefon als auch die Kamera mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind. 

Hinweis: Die Bewegungserkennung oder andere mit der TP-Link Cloud verbundene Dienste funktionieren nicht, wenn kein Internetzugang vorhanden ist.

 

F19: Überwacht Kasa Cam rund um die Uhr?

Ja, Kasa Cam überwacht rund um die Uhr. Die Kamera zeichnet Clips nur auf, wenn Bewegung oder Tonaktivität auftreten.

* Hinweis: Ihre Kamera muss eingeschaltet sein, damit die Überwachung stattfinden kann.

 

F20: Wie kann ich einen Kasa-Cam-Clip auf meinen PC herunterladen?

Sie können weder einen Kameraclip direkt auf Ihren PC herunterladen, noch können Sie mehrere Clips gleichzeitig herunterladen. Sie können den Clip jedoch einzeln von der Kasa App herunterladen. Der heruntergeladene Clip wird in Fotos auf Ihrem Telefon gespeichert und kann dann mit Ihrem PC synchronisiert werden.

 

F21: Wie kann ich mehrere Feeds der Kasa-Kamera aus der Kasa-App löschen?

Leider gibt es in der Kasa App keine solche Option oder Einstellung, um alle Videos gleichzeitig zu löschen. Wir können die Videos nur einzeln löschen. Wir werden diese Massenlöschfunktion jedoch bald in der neuen Kasa App-Version übernehmen.

 

F22: Wie bekomme ich meine gelöschten Aufnahmen von Kasa Cam zurück?

Leider sind die gelöschten Aufzeichnungen der Kasa Cam irreversibel, da sie vollständig vom TP-Link Cloud Server entfernt wurden.

 

F23: Wie kann ich meine Kasa-Kamera montieren?

Jede Kasa Cam wird mit einer montierbaren Grundplatte, einem Indikatoretikett und Schrauben geliefert. Die Kasa App bietet Ihnen schrittweise Anleitungen zur Montage an der Wand. Wählen Sie Geräteeinstellungen für Ihre Kasa Cam und scrollen Sie nach unten zum Wall Mount Guide, um weitere Anweisungen zu erhalten. Sobald Sie die Grundplatte eingeschraubt haben, können Sie die Kamera anbringen und das Objektiv auf die gewünschte Ansicht einstellen.

 

F24: Wie lang ist das Netzkabel der Kasa Cam?

Jede Kasa Cam wird mit einem 10-Fuß-USB-Kabel und einem Netzteil geliefert, das nur in Innenräumen angeschlossen werden darf.

Hinweis: Stellen Sie bei der Kasa Cam Outdoor sicher, dass das Netzteil oder der Kasa Hub im Innenbereich oder an eine wetterfeste Außensteckdose angeschlossen ist.

 

F25: Was bewirkt die Option "Benachrichtigungshäufigkeit" für Kasa Cams?

Mit der Einstellung für die Benachrichtigungshäufigkeit können Benutzer eine einzelne Push-Benachrichtigung pro 5 Minuten für mehrere Aktivitäten erhalten, die innerhalb dieses Zeitraums erkannt wurden. Die Benachrichtigungshäufigkeit kann über die Benachrichtigungseinstellungen der Kamera aktiviert werden und ist nützlich für Benutzer, deren Kamera auf einen belebten Bereich gerichtet ist.

 

F26: Was ist, wenn die Kasa-Kamera für Bewegungen zu empfindlich oder nicht empfindlich ist?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Kasa-Kamera zu empfindlich ist, navigieren Sie in der Kasa-App zur Seite Geräteeinstellungen der Kamera und tippen Sie auf Datenschutz und Empfindlichkeit. Dort finden Sie Einstellungen, mit denen Sie die Empfindlichkeit der Erkennung auf eine niedrigere / höhere Stufe ändern können.

 

F27: Was ist Kameraleistung?

Mit der Camera Power-Option von Kasa Cam können Sie die Aufzeichnung von Video und Audio aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie diese Option deaktivieren, zeichnet Ihre Kamera weder Audio noch Video auf und Sie erhalten keine Ereignisbenachrichtigungen. Live-Video- und Audio-Streaming funktioniert jedoch weiterhin. 

 

F28: Kann ich meine Kasa-Kamera von meinem Handy aus ein- oder ausschalten?

Leider wird das Ein- und Ausschalten der Kamera in der Kasa App derzeit nicht unterstützt. Wenn Sie die Kamera ein- und ausschalten möchten, müssen Sie sie manuell ausschalten, oder Sie schließen die Kamera einfach an einen Smart Plug wie HS100 / HS105 an und legen einen Zeitplan für das automatische Ein- und Ausschalten fest.

Sie können die Aufzeichnung von Video und Audio auch mit der Camera Power-Option von Kasa Cam deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Kamera bei Auswahl dieser Option weder Audio noch Video aufzeichnet und Sie keine Ereignisbenachrichtigungen erhalten.

 

F29: Wie schalte ich die grüne LED an der Vorderseite der Kasa-Kamera ein oder aus?

Wenn Sie die grüne LED an der Vorderseite der Kasa-Kamera ein- oder ausschalten möchten, navigieren Sie zum Live-Ansichtsbildschirm Ihrer Kamera und greifen Sie auf die Geräteeinstellungen zu. Scrollen Sie nach unten zu einem Kippschalter für die Status-LED.

 

F30: Wie verwende ich Hold to Talk?

Alle Kasa Cams sind mit einem eingebauten Mikrofon und einem Lautsprecher für die bidirektionale Kommunikation ausgestattet. Auf dem Live-Bildschirm (Hoch- oder Querformat) können Sie die Taste „Hold to Talk“ drücken, um ein Gespräch zu beginnen.

1. Halten Sie die Taste „Hold to Talk“ gedrückt, und Sie hören das Glockenspiel, das anzeigt, dass Sie mit dem Sprechen beginnen können.

2. Fangen Sie an zu reden

3. Lassen Sie die Taste „Hold to Talk“ los, wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind und Sie auch ein Glockenspiel hören.

https://robotcare3.live800.com/robot/v/materials/show/2wYF6x8oQ0u-

F31: Warum kann ich den Ton der Kamera nicht hören, wenn ich auf die Schaltfläche „Halten, um zu sprechen“ auf der Kamera klicke?

Das 2-Wege-Audio unserer Kamera ist Halbduplex. Es kann nicht gleichzeitig Sprachanrufe wie Sofortanrufe senden und empfangen. Es ähnelt dem Walkie-Talkie-Modus.

 

F32: Was soll ich tun, wenn der Bildschirm meiner Kasa Spot Indoor-Überwachungskamera grün geworden ist?

Wenn die Farbe der Kasa-Spotkamera grün oder die Ansichtsseite seltsam ist, überprüfen Sie bitte, ob die Firmware Ihrer Kamera auf dem neuesten Stand ist. Wenn die Firmware bereits auf dem neuesten Stand ist, versuchen Sie bitte, die Kamera durch Aus- und Einschalten neu zu starten, und überprüfen Sie sie erneut.

 

F33: Warum ist das Livebild der Kasa-Kamera lila oder pink?

Wenn in der Live-Ansicht Pink oder Lila angezeigt wird oder wenn die Kamera unscharf / verschwommen angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

1. Schalten Sie den Nachtsichtmodus mehrmals manuell ein / aus.

2. Starten Sie die Kamera über die Kasa App neu oder schalten Sie sie manuell aus und wieder ein.

3. Schütteln Sie die Kamera kräftig.

Wenn die oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung keinen Sinn ergeben, wird empfohlen, sich  per E-Mail an den TP-Link-Support zu wenden  .

 

F34: Was kann ich tun, wenn das Audio der Kasa-Kamera etwas gedämpft klingt?

Wenn der Ton gedämpft ist oder beim Betrachten der Live-Ansicht oder der aufgezeichneten Videos der Kasa-Kamera Rauschen / Echo auftritt, versuchen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung.

1. Stellen Sie die Kamera auf, falls ein anderes Gerät diese stört.

2. Bewegen Sie das Telefon und entfernen Sie es viel weiter von der Kamera entfernt oder stellen Sie es zumindest in zwei verschiedenen Räumen auf und testen Sie das Zwei-Wege-Audio erneut.

 

F35: Warum enthalten die Aufnahmen von meiner Kasa Cam kein Audio?

Im Allgemeinen wird Audio automatisch aktiviert, wenn Sie die Live-Ansicht der Kamera ansehen. Wenn beim Streaming kein Audio zu hören ist, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

1. Passen Sie die Medienlautstärke Ihres Telefons an und stellen Sie sicher, dass es sich NICHT im lautlosen Modus befindet. Wenn Sie ein iPhone haben, klappen Sie bitte den Hardware-Schalter auf der linken Seite hoch.

2. Öffnen Sie die Kasa App, navigieren Sie zur Seite Geräteeinstellungen, tippen Sie auf Datenschutz und Empfindlichkeit und stellen Sie sicher, dass Sie Video und Audio aufnehmen auswählen.

3. Laden Sie die aufgenommenen Clips / Videos auf Ihr Telefon herunter. Überprüfen Sie dann, ob Sie während der Wiedergabe der Videos Audio hören können.

4. Sie können ein anderes Telefon ausprobieren, wenn Sie eines haben.

Wenn die oben genannten Schritte das Problem nicht beheben können, wird empfohlen, sich per E-Mail an den TP-Link-Support zu wenden.

 

F36: Wie kann ich die Lautstärke der Kamera in der Kasa App einstellen?

Leider gibt es in der Kasa App keine Option, mit der Sie die Lautstärke einstellen oder Audio stumm schalten können. Möglicherweise müssen Sie die Medienlautstärke auf Ihrem Telefon direkt anpassen.

 

F37: Wie kann ich meine Kasa-Kamera über das Internet anzeigen?

A: Benutzer können die Kasa-Kamera anzeigen und verwalten, sobald sie die Kamera erfolgreich mit dem TP-Link Cloud-Server verbunden haben und die System-LED an der Kamera durchgehend grün leuchtet. Starten Sie die Kasa-App jederzeit und überall, wenn Sie die Kamera sehen möchten. Wenn Sie die Kamera jedoch nicht sehen können, wenn Sie sich draußen befinden, finden Sie hier Informationen zur Fehlerbehebung.

 

F38: Wann ist der KC300 verfügbar?

A: Die wiederaufladbare und drahtlose Außenkamera KC300S2 wurde Ende Dezember 2019 veröffentlicht. Die KC300S2 wird derzeit nur in den USA verkauft und kann von Benutzern in Online-Shops wie Amazon gekauft werden .

 

F39: Unterstützt die Kasa-Kamera eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn eine Aktivität erkannt wird?

A: Nein, Kasa-Kameras unterstützen derzeit nur die Kasa App Push-Benachrichtigung und nicht die E-Mail-Benachrichtigung.

 

F40: Unterstützt die Kasa-Kamera lokalen Speicher mit einer Micro-SD-Karte?

A: Nein, die Kasa-Kameras unterstützen weder lokalen Speicher noch Micro-SD-Kartensteckplätze. Alle erkannten Videoclips sowie manuell aufgezeichneten Aufzeichnungen der Kasa-Kameras werden in der TP-Link Cloud gespeichert und gespeichert Server und Benutzer können sie basierend auf ihren Kasa Care-Abonnements anzeigen oder herunterladen.

Wenn Sie eine Kamera kaufen möchten, die lokale Aufnahmen unterstützt, lesen Sie bitte Tapo-Kameras . Oder warten Sie auf die neue Version KC115 der Kasa-Kamera, die sowohl SD-Kartenspeicher als auch Cloud-Speicher unterstützt.

 

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region