Wie richte ich Port Forwarding mit Deco ein?

When You Set Up
Updated 03-13-2019 16:34:48 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Port Weiterleitung wird verwendet, um ein Gerät oder einen Dienst in Ihrem Heimnetzwerk für Computer im Internet zugänglich zu machen. Typische Anwendungen sind die Fernverwaltung von Sicherheitskameras im lokalen Netzwerk, der Zugriff auf HTTP, FTP und andere lokale Server, etc.

 

Port Weiterleitung kann für die Einrichtung öffentlicher Dienste in Ihrem lokalen Netzwerk verwendet werden, wie z.B. HTTP, FTP, DNS, POP3/SMTP und Telnet. Verschiedene Dienste verwenden unterschiedliche Serviceports. Port 80 wird im HTTP-Dienst verwendet, Port 21 im FTP-Dienst, Port 25 im SMTP-Dienst und Port 110 im POP3-Dienst. Bitte überprüfen Sie die Nummer des Serviceanschlusses vor der Konfiguration.

 

Starten Sie die Deco-App, tippen Sie auf das Menü-Symbol in der rechten unteren Ecke.

Hinweis: Die App ist auf Deutsch

Wählen Sie Erweitert.

Wählen Sie Portweiterleitung.

Tippen Sie auf Erstellen oder auf das Symbol Hinzufügen in der oberen rechten Ecke.

Wählen Sie einen Servicetyp, geben Sie den Servicenamen ein und tippen Sie auf Interne IP, um ein Gerät auszuwählen, für das Sie Ports öffnen möchten, und geben Sie dann dessen externen Port und internen Port (Service Port) ein. Tippen Sie auf Fertig.

 

Wenn Sie den internen Port leer lassen, sind die internen Ports die gleichen wie die externen.

 

Richten Sie beispielsweise den externen Port als 4500-5000 ein, lassen Sie dann den internen Port leer und tippen Sie auf Fertig. In diesem Fall werden die internen Ports 4500-5000 automatisch geöffnet.

Nach der Einrichtung gehen Sie bitte zurück zur Seite Erweitert, tippen Sie auf IPv4 und überprüfen Sie die WAN-IP-Adresse des Deco-Systems. Jetzt können Sie versuchen, über WAN IP:Port Number (External Port) auf den Dienst über das externe Netzwerk zuzugreifen.

Hinweis:

Wenn die WAN-IP-Adresse des Routers keine öffentliche IP-Adresse, sondern eine private IP-Adresse ist, d.h. ein anderes NAT-Gerät mit dem WAN-Port des Deco-Routers verbunden ist, müssen Sie auch die Serviceports auf diesem Gerät öffnen.

Wie Sie herausfinden können, ob es sich um eine öffentliche oder private IP-Adresse handelt, erfahren Sie unter diesem Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse