Wie konfiguriere ich den AC VDSL / ADSL Modem Router als normalen WLAN-Router (neues Logo)?

Configuration Guide
Updated 07-02-2018 13:40:13 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Wenn Sie bereits ein Modem haben oder Ihr Internet über eine Ethernet-Buchse an die Wand kommt, können Sie den Modem-Router als normalen WLAN-Router einrichten, um das Internet zu teilen.

In diesem Beispiel verwenden wir den Archer VR2800 als Demonstration.

1. Suchen Sie den WAN-Anschluss (als LAN4 / WAN bezeichnet) am Modemrouter und verbinden Sie ihn mit Ihrem vorhandenen Modem oder der Ethernet-Buchse an der Wand. Schließen Sie dann den Netzadapter an und schalten Sie den Modemrouter ein. Wenn Sie ein vorhandenes Modem anschließen, starten Sie es neu, um den Modem-Router mit dem Internet zu verbinden.

2. Melden Sie sich am Webinterface des Modemrouters an. Weitere Informationen finden Sie unter So melden Sie sich bei der webbasierten Benutzeroberfläche des AC VDSL / ADSL-Modemrouters an (neues Logo)?

3. Wechseln Sie zu Erweitert> Betriebsmodus, wählen Sie den WLAN-Router-Modus und klicken Sie auf Speichern. Der Modem-Router wird neu gestartet.

4. Gehen Sie zu Basic> Internet, wählen Sie den Verbindungstyp und geben Sie die Informationen ein, die Sie von Ihrem ISP erhalten haben.

5. Klicken Sie auf Speichern um die Einstellungen zu übernehmen.

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.