Kann man das Live-Video der Tapo-Kamera kontinuierlich ansehen?

Q&A of functional explanation or specification parameters
Aktualisiert 05-20-2021 07:43:35 AM 38320
Dieser Artikel gilt für: 

Hinweis: Stellen Sie immer sicher, dass die Kamera-Firmware auf dem neuesten Stand ist und Sie die neueste Tapo-App auf Ihrem Telefon ausführen.

 

Unter bestimmten Umständen möchte man den Live-Stream der Tapo-Kamera ständig anzeigen. Beispielsweise möchten Sie Ihr kleines Baby gleichzeitig überwachen, wenn Sie mit der Vorbereitung des Abendessens für Ihre Familie beschäftigt sind. Wir können allgemein sagen, JA, Sie können die Kamera kontinuierlich live streamen. Stellen Sie einfach sicher, dass sowohl Ihr Überwachungstelefon als auch die Kamera mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden sind, und stellen Sie sicher, dass auch das Signal auf ihnen gut ist.

 

Unter gewissen Umständen kann es passieren, dass sie dennoch den Live-Stream der Kamera nicht kontinuierlich sehen können, und werden aufgefordert, die Anzeige nach einigen Minuten fortzusetzen. Es gibt einige Einstellungen, die Sie in Ihrem Netzwerk überprüfen müssen:

 

  • Bestätigen Sie und stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Überwachungstelefon als auch die Kamera mit Ihrem Heim-WLAN verbunden sind. Sie können die Mobilfunkdaten auf dem Telefon bei Bedarf deaktivieren.
  • Wenn Ihr Überwachungstelefon und die Kamera mit demselben WLAN verbunden sind, Sie jedoch weiterhin in der Tapo-App aufgefordert werden, die Meldung fortzusetzen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Host-Router keine speziellen Einstellungen wie AP-Isolierung oder Firewall vorhanden sind das blockierte die lokale Kommunikation zwischen der Kamera und Ihrem Telefon;
  • Wenn Ihr Überwachungstelefon und die Kamera mit verschiedenen Wi-Fi-Netzwerken verbunden sind, bedeutet dies, dass Sie die Kamera aus der Ferne betrachten. In diesem Fall muss der Live-Stream der Kamera zuerst auf den TP-Link Cloud-Server hochgeladen werden und dann von Ihrem Telefon heruntergeladen und abgespielt werden. Ab diesem Zeitpunkt belastet kontinuierliches Live-Streaming Ihre Netzwerkbandbreite und kann zu Überschreitungen der Datenmenge führen, was ebenfalls nicht mit der Befürwortung der Energieeinsparung vereinbar ist. Daher gibt es eine zeitliche Begrenzung für das Live-Streaming, und Sie werden aufgefordert, das Programm fortzusetzen Anzeigen. Um den Stream fortzusetzen, drücken Sie einfach erneut YES / CONTINUE.
  • Wenn Sie ein Gerät eines Drittanbieters wie Google Home Hub, Echo Show oder Fire TV verwenden, um den Live-Stream der Tapo-Kamera anzusehen, wird die Verbindung automatisch getrennt, wenn sie zu einer bestimmten Minute eintrifft, da es sich um ein Cloud-to-Gerät handelt. Cloud-Service, der Ihre Netzwerkbandbreite stärker belastet und zu mehr Datenüberschreitungen führt. Wenn Sie weiter schauen möchten, nehmen Sie die Echo-Show als Beispiel. Sie müssen sie per Sprachbefehl "Alexa, zeig mir den [Kameranamen]" erneut anzeigen.

 

Tapo-Kameras verpassen keine Aktion, auch wenn Sie nicht da sind, um den Stream anzuzeigen. Funktionen wie lokale Aufzeichnung mit einer microSD-Karte, Bewegungserkennungsbenachrichtigungen und Alarme, mit denen alle Aktionen im Sichtfeld Ihrer Kamera aufgezeichnet werden.

 

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region