Häufigste Fragen zu TP-Link Powerline Adaptern

Q&A of functional explanation or specification parameters
Updated 04-18-2019 06:58:39 AM
Dieser Artikel gilt für: 
TL-WPA4227KIT , TL-PA7020P , TL-PA551KIT

F: Was kann ich tun, wenn die Powerline-Adapter nicht automatisch per "Plug and Play" funktionieren?
 

A: Drücken Sie die Pair-Taste an jedem Gerät oder verwenden Sie das Dienstprogramm (tpPLC), um Ihr Powerline-Netzwerk zu verbinden. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter FAQ 1241, oder aber wenn Sie das Dienstprogramm verwenden unter  FAQ 1048

 

F: Wie füge ich einen neuen Powerline-Adapter zu einem bestehenden Powerline-Netzwerk hinzu?
 

A: Sie können einen Adapter am einfachsten hinzufügen, indem Sie die Pair-Taste am Gerät drücken oder das Dienstprogramm (tpPLC) verwenden. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter FAQ 1618.

 

F: Wie klone ich die Wi-Fi-Einstellungen meines Routers, wenn das Drücken von WPS-Tasten nicht funktioniert oder wenn mein Router keine WPS-Taste hat?

 

A: Sie können den WLAN-Namen und das Passwort manuell von Ihrem Router kopieren und über die Weboberfläche auf Ihren Powerline-Extender anwenden. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter FAQ 398.

 

 

F: Wie kann ich Powerline-Adapter auf MAC oder Ubuntu OS konfigurieren?
 

A: Für MAC 10.6 oder höher bieten wir ein Dienstprogramm und ein Powerline Scan Utility (für drahtlose Powerline-Adapter) zur Verwaltung von Powerline-Adaptern an.

 

Wir stellen kein Konfigurationsprogramm für Geräte zur Verfügung, die Ubuntu und ältere Versionen von MAC OS verwenden.  Sie können einen Computer unter Windows verwenden, um die Adapter mithilfe des Dienstprogramms zu konfigurieren und zu koppeln.  Sobald dies abgeschlossen ist, können diese Geräte die Powerline-Adapter sowohl drahtgebunden als auch drahtlos verwenden.

Allerdings haben wir auch eine APP (tpPLC), die bereits auf vielen Smartphones im entsprechenden Store geladen werden kann.

 

 

F: Sind TP-Link AV200, AV500, AV600, AV1200 Powerline-Adapter miteinander kompatibel? Sind TP-Link PLC-Adapter kompatibel mit Adaptern anderer Hersteller?

 

A: Alle TP-Link Powerline-Adapter sind rückwärtskompatibel bis zu den AV200. Wenn jedoch zwei verschiedene Adapter miteinander verwendet werden, läuft die Powerline-Rate automatisch mit den Einstellungen des niedrigsten Adapters.

 

Wenn Sie einen Adapter einer anderen Marke verwenden, sollten diese mit TP-Link-Adaptern kompatibel sein, wenn sie den gleichen Standard verwenden. Die Paarungs- und Konfigurationsmethoden für andere Adapter werden jedoch unterschiedlich sein und von der TP-Link-Software nicht unterstützt. Wir empfehlen, dass alle in einem Netzwerk verwendeten Adapter der gleichen Marke sind.

 

 

F: Können mehrere Powerline-Netzwerke gleichzeitig auf demselben Stromkreis vorhanden sein?

 

A: Ja, die Powerline-Netzwerke können durch verschiedene Netzwerknamen getrennt werden. Der Gesamtdurchsatz wird jedoch von den mehreren Netzwerken gemeinsam genutzt. Bitte lesen Sie die FAQ 1617, um die Namen der Powerline-Netzwerke zu ändern.

 

F: Wie viele Adapter können miteinander gekoppelt und gleichzeitig in einem Netzwerk verwendet werden?

 

A: Bitte lesen Sie FAQ 434 für eine detaillierte Liste, welche Modelle und wie viele Einheiten/Knoten angeschlossen werden können.

 

 

F: Warum ist meine Powerline für 200Mbps, 500Mbps, 600Mbps oder 1200Mbps ausgelegt, aber nicht für das Erreichen dieser Geschwindigkeiten?

 

A: Powerline-Geschwindigkeiten stellen die höchste theoretische Rate dar. Die Powerline-Technik ist jedoch sehr komplex. Störungen, Leitungsqualität, Entfernung und die Anzahl der Geräte in einem Netzwerk können die tatsächliche Bandbreitengeschwindigkeit beeinflussen. Elektrische Geräte mit Motoren, z.B. Waschmaschinen, Klimaanlagen, Kühlschränke oder Mikrowellen, können Störungen erzeugen, die sogar die Powerline-Anschlüsse vollständig unterbrechen können. Wenn möglich, vermeiden Sie bitte, Powerline-Geräte in der Nähe oder am gleichen Stromkreis wie diese Geräte anzuschließen.

 

 

F: Wie kann ich eine langsame Powerline-Rate verbessern?

 

A: Powerline-Produkte übertragen Daten über die Stromleitung eines Hauses. Die Powerline-Rate wird in erster Linie durch die Qualität dieser elektrischen Verkabelung bestimmt. Bitte beachten Sie FAQ 409 für Verbesserungsvorschläge.

 

 

F: Können TP-Link Powerline-Adapter in verschiedenen Phasen eines Drehstromkreises arbeiten?

 

A: Ja. Ihre Gesamtrate wird jedoch beim Überqueren von Phasen beeinflusst. Für eine dreiphasige, vieradrige Schaltung empfehlen wir die Verwendung der folgenden Topologie für eine optimale Leistung.

https://www.tp-link.com/res/upfile/faq/20160623062831.jpg


 

 

 

 

F: Welchen Einfluss hat dies auf die Bandbreite der einzelnen Powerline-Adapter, wenn sich mehr als einer im selben privaten Netzwerk befindet?

 

A: Im selben privaten Powerline-Netzwerk teilen sich alle Adapter die gesamte Bandbreite des Netzwerks.

 

 

F: Können TP-Link Powerline-Adapter über instabile Stromkreise arbeiten?

 

A: Ja. Powerline-Adapter können in einem Spannungsbereich von 100-240V betrieben werden, und allgemeine Spannungsschwankungen beeinträchtigen ihre Stabilität nicht.

 

 

F: Können Powerline-Adapter funktionieren, wenn sie durch USV getrennt sind?

 

A: Nein. Eine USV hat in der Regel eine Filterfunktion, die die Powerline-Verbindung unterbrechen kann. Einige Sicherungen, Mehrfachsteckdosen und Überspannungsableiter haben ebenfalls die gleiche Funktion. Um beste Ergebnisse zu erzielen, stecken Sie die Powerline-Adapter nur in die Steckdosen direkt in der Wand.