Mit dem TP-Link Telefonie-Modem-Router können keine Anrufe über den Telefondienst empfangen werden

Troubleshooting
Aktualisiert 04-16-2024 04:56:19 AM 2509
Dieser Artikel gilt für: 

Ereignis

Der Telefondienst wurde zwar erfolgreich über den TP-Link Modem-Router registriert, aber es treten möglicherweise Probleme beim Empfang von Anrufen auf, obwohl Sie Anrufe tätigen können. Diese Störung tritt sporadisch oder immer wieder auf. In diesem Artikel finden Sie eine Anleitung zur Fehlerbehebung, falls dieser Fehler auftreten sollte.

 

Fehlerbehebung

Hinweis: Führen Sie die hier aufgeführten Schritte nacheinander durch. Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob der Fehler behoben wurde.

 

  • Vergewissern Sie sich, dass die Telefonfunktion ordnungsgemäß registriert ist.

Loggen Sie sich auf der Weboberfläche des Modem-Routers ein, klicken Sie auf Erweitert-Telefonie, und überprüfen Sie, ob die Telefonie mit einem grünen Häkchensymbol registriert ist.

Siehe FAQ "Zugriff auf die Konfigurationsseite".

Falls nicht, lesen Sie diese FAQ:

Was kann ich tun, wenn die Telefonie mit dem VoIP-Modemrouter nicht funktioniert?

 

  • Aktualisieren Sie die Firmware des Modem-Routers

Aktualisieren Sie Ihren Modem-Router auf die neueste Firmware.

 

  • Schalten Sie SIP ALG aus.

Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Modem-Routers auf Erweitert > NAT-Weiterleitung > Deaktivieren der Option "SIP ALG aktivieren" > Klicken Sie auf Speichern.

  • Deaktivieren von Ringsperren, Anrufsperren und Anrufweiterleitung

Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Modem-Routers auf Erweitert >Telefonie > DND & Anrufsperre, schalten Sie DND aus und löschen Sie alle Einträge von Anrufsperren.

 

Klicken Sie auf Erweitert >Telefonie> DND & Rufumleitung, und löschen Sie alle Einträge für die Rufumleitung.

 

  • Deaktivieren Sie "Eco DECT" und "DECT-Feldstärke reduzieren'

Klicken Sie auf der Benutzeroberfläche des Modem-Routers auf Erweitert >Telefonie>DECT, deaktivieren Sie "Eco DECT" und "DECT-Feldstärke verringern".

    

 

  • Internetverbindung immer aufrechterhalten

Anrufe an Ihre Internetnummer erreichen das Telefoniemodem nur dann, wenn es mit dem Internet verbunden ist. Vergewissern Sie sich, dass das Modem immer mit dem Internet verbunden ist.

 

  • Einrichten des Telefonie-Modems auf einem anderen Modem-Router

Um den Fehler zu beheben, können Sie die gleichen Telefonie-Einstellungen auf einem anderen Modem-Router vornehmen, um einen Vergleichstest durchzuführen.

Sollte bei dem anderen Modem-Router das gleiche Verhalten auftreten, wenden Sie sich an Ihren Anbieter und lassen Sie die Telefonnummer und die Anmeldedaten sowie die Einstellungen auf Ihrem Telefon überprüfen.

 

Falls die oben genannten Schritte den Fehler nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an den technischen Support von TP-Link und teilen Sie uns die folgenden Informationen mit.

  • Modellnummer, Hardware- und Firmware-Version Ihres TP-Link-Geräts

Wie finde ich die Hardware- und Firmware-Version meines TP-Link-Geräts?

  • Ihr Internet- und Telefondienstanbieter
  • Die Modellnummer Ihres DECT-Telefons
  • Das Ergebnis der oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region