So überprüfen Sie, ob es sich um ein Hardware-Problem von TP-Link Deco handelt

Troubleshooting
Aktualisiert 01-24-2023 12:28:26 PM 13825
Dieser Artikel gilt für: 

Dieser Artikel stellt einige häufige Hardwarefehler von Deco vor und erläutert, welche Fehlerbehebung Sie durchführen können.

Fall 1. An der Deco leuchtet keine LED

1)  Versuchen Sie, das Gerät an eine andere Steckdose und/oder mit einem anderen geeigneten Netzteil für die Deco anzuschließen. Sollte die LED bei Verwendung eines anderen Netzteils oder einer anderen Steckdose aufleuchten, bedeutet dies, dass das Problem an der Steckdose oder dem Netzteil liegt.

2) Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel richtig in die Deco eingesteckt ist.

Falls die LED nach der oben beschriebenen Fehlerbehebung immer noch nicht aufleuchtet, könnte es sich um ein Hardwareproblem der Deco handeln. Es wird empfohlen, den TP-Link-Support per E-Mail zu kontaktieren, um zu überprüfen, ob Ihre Deco sich noch unter Garantie befindet.

Hinweis: Sollte bei allen Ihren Deco-Einheiten keine LED leuchtet, überprüfen Sie bitte, ob die LED- oder LED-Ausschaltzeit in der Deco-App aktiviert wurde (schauen Sie bitte in der Deco-App auf Mehr->LED-Steuerung, um dies zu überprüfen).

Fall 2. LED leuchtet durchgehend gelb

Drücken Sie die untere Reset-Taste 1 Sekunde lang, um die Deco zurückzusetzen, warten Sie 2 Minuten und überprüfen Sie dann erneut den LED-Status.

Sollte die LED blau blinken, können Sie diesem Link verwenden die Deco neu konfigurieren.

Sollte die LED immer noch durchgehend gelb leuchtet, handelt es sich um ein Hardwareproblem bei Deco. Es wird empfohlen, den TP-Link-Support per E-Mail zu kontaktieren, um zu festzustellen, ob Ihr Deco noch unter der Garantie fällt.

Fall 3. LED-Status ist rot

Für diese Tipps zur Fehlerbehebung lesen Sie bitte Fall 2: LED leuchtet durchgehend gelb.

Fall 4. Schlechter Port auf dem Deco

Beispielsweise funktioniert das WLAN-Netzwerk von Deco, aber wenn Sie einen PC über ein Ethernet-Kabel mit Deco verbinden, zeigt der PC an, dass das Kabel nicht angeschlossen ist.

Beachten Sie bei diesem Problem die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung.

1. Trennen Sie den PC und Deco, verbinden Sie dann den PC direkt mit dem Modem mit demselben Ethernet-Kabel, bestätigen Sie, ob der PC und das Ethernet-Kabel funktionieren.

2. Falls der PC immer noch anzeigt, dass kein Ethernet-Kabel angeschlossen ist, sollte es am Ethernet-Port des PCs liegen oder das Ethernet-Kabel selbst hat ein Problem.

3. Probieren Sie ein anderes Ethernet-Kabel und einen anderen PC aus

4. Sollte der PC und das Ethernet-Kabel ordnungsgemäß funktionieren, versuchen Sie es mit verschiedenen Anschlüssen am Deco.

Nachdem Sie alle oben genannten Fehlerbehebungen durchgeführt haben und es sich um ein Port-Fehler beim Deco handeln, wird empfohlen, den TP-Link-Support per E-Mail zu kontaktieren, um zu bestätigen, ob Ihr Deco noch unter die Garantie fällt.

 

Hinweis: Sollten Sie sich an den TP-Link-Support wenden, geben Sie bitte die S/N auf dem Deco/auf der Verpackung und das Bild der Rechnung an.

Related FAQs

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region