Worin besteht der Unterschied zwischen Access Point Modus und Router Modus beim Deco?

Further Assistance
Updated 07-03-2019 14:29:50 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Nachdem Sie das Deco-Netzwerk erfolgreich eingerichtet haben, arbeiten die Deco-Einheiten standardmäßig im Router-Modus. Wenn der Deco im Router-Modus arbeitet, fungiert er als Gateway-Gerät, so dass er mehr Gateway-Funktionen wie Antivirus, Kindersicherung, QoS, IPv4 und DHCP-Server usw. bietet.

Der Benutzer kann den Access Point Modus entsprechend der aktuellen Netzwerkumgebung auswählen. Aber wenn der Deco im Access Point Modus arbeitet, hat er keine NAT-Funktion, so dass die Gateway-Funktionen in der Deco App verschwinden.

Wenn Sie den Deco zu Access Point Modus konfigurieren möchten, gehen Sie bitte auf diesen Link.

Hinweis: Verschiedene Modelle können sich in der Ausstattung unterscheiden. 

Hier verwenden wir zum Beispiel den Deco M5.

Wenn der Deco M5 im Router-Modus arbeitet, öffnen Sie die Deco App und wir können die folgenden Funktionen auf der Seite Übersicht und Mehr sehen.

https://static.tp-link.com/1_1553735966610v.png

Wenn Sie auf Erweitert klicken, sehen Sie die folgenden Funktionen.https://static.tp-link.com/2_1553735987572i.png

Wenn der Deco M5 im Access Point Modus arbeitet, sehen Sie auf den Seiten "Übersicht" und "Mehr" weniger Funktionen.https://static.tp-link.com/3_1553736005645r.png

Im Vergleich zum Deco M5 verfügt der Deco M9 Plus über Shortcuts und Automatisierungsfunktionen, sowie über weitere Optionen unter der Benachrichtigungsoption.

https://static.tp-link.com/picture_7_1553220208799i.png

Wenn die Deco M9 Plus im Access Point Modus arbeitet, funktionieren die Funktionen Shortcut und Automation noch, aber auf der Benachrichtigungsseite sind Optionen, die sich auf die NAT-Funktion beziehen, verschwunden.

https://static.tp-link.com/picture_8_1553220221949l.png

Übrigens, wenn der Deco im Router-Modus arbeitet, kann sich nur der Hauptdeco über ein Ethernet-Kabel mit dem Frontend-Modem/Router verbinden. Was die Slave-Decos betrifft, so können sie sich nur über Ethernet-Kabel/Wi-Fi mit dem Netzwerk des Hauptdecos verbinden. Wenn der Deco jedoch im Access Point Modus arbeitet, kann sich jede Deco-Einheit direkt über ein Ethernet-Kabel mit dem Frontend-Modem/Router verbinden.

Hinweis: Wenn der Deco im Access Point Modus arbeitet, muss das Frontend-Modem/Router über eine NAT-Funktion verfügen.

Zum Beispiel:

https://static.tp-link.com/11_1555902633972o.png