Wie richte ich Decos ein, wenn ich schon einen Router verwende?

Before You Buy
Updated 03-13-2019 12:49:54 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Wir zeigen Ihnen hier zwei typische Netztopologien, die einen Router mit unseren Decos kombiniert haben.

 

Netztopologie 1:

Hinweis: Wenn der Haupt-Deco auf Router-Modus gestellt wurde, sollte man keinen weiteren Deco direkt mit dem Router verbinden, da ansonsten ein Loop durch die WLAN-Verbindung zwischen den Decos enstehen könnte.

Aber wenn der Haupt-Deco auf AP-Modus eingestellt ist, ist es  kein Problem, mehr als ein Deco mit dem Router direkt zu verbinden.

 

Netztopologie 2:             

         

Gehen Sie bitte wie folgt vor, wenn Sie Decos zusammen mit Ihrem bereits bestehenden Router verwenden wollen:

  • Verwenden Sie einen anderen WLAN-Namen (SSID) und Passwort als den des bestehenden WLANs. Wenn die Decos mit dem gleichen WLAN-Namen wie der des Routers betrieben werden, könnte es unter umständen zu Problemen führen.
  • Wenn es möglich ist, schalten Sie das WLAN des existierenden Routers aus, damit Sie nur einen einzigen SSID für das gesamte Netzwerk haben.

Dieses Vorgehen gewährleistet ein zuverlässiges Natloses WLAN-Roaming mit weniger WLAN-Interferenzen.

Falls Sie einen Modem-Router verwenden und Sie weder die Telefonie noch die WLAN-Funktion von diesem Modem-Router benötigen, empfehlen wir diesen Modem-Router auf den Bridge-modus zu stellen.

Im Handbuch Ihres Modem-Routers, bei dessen Hersteller oder beim Vertreiber des Modem-Routers können Sie herausfinden, wie man die erwähnten Einstellungen vornimmt.