Einrichten eines WLAN-Routers für DSL (PPPoE)

User Application Requirement
Aktualisiert 09-22-2016 09:40:03 AM 87025
Dieser Artikel gilt für: 

Hinweis: Diese Anleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie die ADSL-Zugangsdaten in Ihrem Router eintragen können.

Voraussetzungen:

- Einzurichtender Router.
- ADSL-Anschluss, DSL-Modem synchronisiert.
- DSL-Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort).
- Computer, welcher mit dem WLAN-Router verbunden ist.
- Aktueller Webbrowser.

Betroffene Produkte: TL-WR*, TL-WDR*, Archer C20i, C20, C2, C5, C7, C50 V1

 

 

Schritt 1: Melden Sie sich auf der Konfigurationsseite des WLAN-Routers an. Siehe FAQ "Zugriff auf die Konfigurationsseite".

 

Schritt 2:  Klicken Sie Network > WAN und wählen Sie unter WAN Connection Type PPPoE/Russia PPPoE.

 

Schritt 3: Tragen Sie die Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) ein. Diese haben Sie von Ihrem Internetdiensteanbieter erhalten.

1. User Name: PPPoE-Benutzername.

2. Password: PPPoE-Kennwort

3. Confirm Password: PPPoE-Kennwort (zur Bestätigung)

Secondary Connection: disabled/deaktiviert

WAN Connection Mode: Connect Automatically

4. Klicken Sie abschließend Save (speichern).

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region