Was kann ich tun, wenn das Videobild Kopfüber an meiner Tapo-Kamera steht?

Troubleshooting
Updated 04-29-2020 10:40:44 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Tapo-Kameras unterstützen die Funktion der Videodrehung. Hier dient als Beispiel die Tapo C200.

1. Tippen Sie auf der Startseite auf Ihre Kameramodell oder unter Kameravorschau > Verwalten, um zur Live-Ansicht zu gelangen.

2. Tippen Sie auf der Seite Live View auf das Zahnradsymbol, um die Seite Kameraeinstellungen aufzurufen.

3. Schalten Sie die Funktion der Videorotation ein oder aus, um das Bild um 180° zu drehen.

 

Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Funktionen und Konfigurationen finden Sie im Download-Center, wo Sie auch das Handbuch Ihres Produkts herunterladen können.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.