Wie kann ich sicherstellen, dass meine TP-Link Wi-Fi-Produkte mit IFTTT funktionieren?

Configuration Guide
Updated 07-25-2019 07:48:25 AM
Dieser Artikel gilt für: 

 

Dieser Artikel gilt für: 

IFTTTT, kurz für IF This Then That, ist ein kostenloser Webservice, der Ihr Zuhause intelligenter macht, indem er nützliche Verbindungen zwischen Geräten, Anwendungen, Diensten und Websites herstellt.

Diese Verbindungen, genannt Applets, arbeiten mit einem Auslöser und einer Aktion: Wenn etwas passiert, dann mach etwas anderes. Wenn ich beispielsweise einen neuen Status auf meinem Facebook veröffentliche, dann veröffentliche ich den Status synchron in meinem Instagram.

Um den IFTTT-Dienst nutzen zu können, müssen Sie Folgendes besitzen:

- Ein IFTTT-unterstütztes TP-Link Wi-Fi-Produkt. Finden Sie heraus, ob Ihr Gerät IFTTT unterstützt, indem Sie die IFTTT-Kompatibilitätsliste für TP-Link Wi-Fi-Produkte lesen.

- Eine TP-Link-ID, die an das von IFTTT unterstützte TP-Link Wi-Fi-Produkt gebunden ist. Keine TP-Link ID? 

Starten Sie: Wie kann man das TP-Link Wi-Fi-Produkt mit dem IFTTT verbinden?

Schritt 1.

Besuchen Sie die offizielle IFTTT-Website auf Ihrem PC und melden Sie sich mit Ihrem IFTTTT-Konto an.

Hinweis: Sie können die IFTTT-App auch verwenden und ähnliche Schritte ausführen, um Ihr Gerät mit dem IFTTT zu verbinden. In dieser FAQ nehmen wir zum Beispiel die Methode zur Einstellung der Website.

https://static.tp-link.com/image001_1498546849265b.png 

Schritt 2.

"Suchen Sie nach "tp-link" und klicken Sie dann auf den Dienst "TP-Link Router".

Schritt 3.

Klicken Sie auf "Verbinden", melden Sie sich mit Ihrer TP-Link-ID an und tippen Sie dann auf "Autorisieren".

Schritt 4.

Verbinden Sie Ihr IFTTTT-Konto erfolgreich mit Ihrer TP-Link-ID. Sie sind jetzt bereit, den IFTTTT-Service der TP-Link Wi-Fi-Produkte zu nutzen.

Anweisungen: 2 Methoden zur Verwendung von IFTTT mit TP-Link Wi-Fi-Produkten.

a). Wählen Sie aus einer Liste beliebter Applets auf der TP-Link Router Service-Seite.

b). Erstellen Sie selbst ein neues Applet.

Verfahren 1.

Wählen Sie auf der TP-Link Router Service-Seite ein vorhandenes Applet aus, schalten Sie es ein und beenden Sie dann die Konfiguration.

Verfahren 2.

Klicken Sie oben auf "Meine Applets" und dann auf "Neues Applet" in der rechten oberen Ecke der Webseite, um ein neues Applet zu erstellen.https://static.tp-link.com/image002_1498547058575j.jpg

https://static.tp-link.com/image003_1498546878113l.jpg

 

Schritt 1. Erstellen Sie einen Auslöser.

Tippen Sie auf "dies", um einen Auslöser auszuwählen. Sie können nach "tp-link" suchen, um einen TP-Link Trigger auszuwählen.

https://static.tp-link.com/image004_1498546897116f.jpg

Wir wählen "Neue Geräteverbindungen" zum Archer C5400_V2 als Auslöser.

Schritt 2. Erstellen Sie eine Aktion.

Tippen Sie auf "das", um eine Aktion auszuwählen. Sie können auch nach "tp-link" suchen, um eine TP-Link-Aktion auszuwählen.

https://static.tp-link.com/image005_1498546908015y.jpg

Als Aktion wählen wir in diesem Fall "Priorize Online Activity - Gaming" von Archer C5400_V2.

Hinweis: Es gibt 3 TP-Link-Trigger und 2 TP-Link-Aktionen, aus denen Sie wählen können, um ein Applet zu erstellen. Klicken Sie hier, um mehr über die TP-Link-Trigger und TP-Link-Aktionen zu erfahren.

Schritt 3.

Neues Applet "Wenn sich ein neues Gerät mit dem Archer C5400_V2 verbindet, dann wird der Archer C5400_V2 die Online-Aktivitäten priorisieren - Spielen" wird als Ergebnis erstellt.

Hinweis:

1. Die Kombination von Trigger und Aktion ist zufällig, was bedeutet, dass der TP-Link Router-Dienst auch mit anderen Diensten zusammenarbeiten kann.

2. Sie können Ihre IFTTTT-Applets, die für TP-Link Wi-Fi-Produkte relevant sind, auch über Tether- oder Deco-Applikation konfigurieren. Klicken Sie hier für die Details.