Wie konfiguriere ich die Kindersicherung auf dem AC VDSL / ADSL Modem Router (neues Logo)?

Configuration Guide
Updated 07-02-2018 12:02:10 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Ich möchte: Kontrollieren, welche Arten von Websites meine Kinder oder andere Heimnetzwerkbenutzer besuchen können und zu welcher Tageszeit sie Zugang zum Internet haben dürfen.

Ich möchte beispielsweise den Geräten meiner Kinder (z. B. einem Computer oder einem Tablet) wochentags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr den Zugriff auf www.tp-link.com und wikipedia.org erlauben und danach zu keiner anderen Zeit.

Wie kann ich das machen?

In diesem Beispiel verwenden wir den Archer VR2800 als Demonstration.

1. Melden Sie sich am Webinterface des Modemrouters an. Weitere Informationen finden Sie unter So melden Sie sich bei der webbasierten Benutzeroberfläche des AC VDSL / ADSL-Modemrouters an (neues Logo)?

2. Gehen Sie zu Basic oder Erweitert> Kindersicherung und aktivieren Sie die Kindersicherung.

3. Klicken Sie auf Hinzufügen.

4. Klicken Sie auf Scannen und fügen Sie das zu steuernde Gerät hinzu . Oder geben Sie den Gerätenamen und die MAC-Adresse manuell ein.

5. Klicken Sie auf das Symbol  um die effektive Zeit festzulegen. Ziehen Sie den Mauszeiger über die entsprechende (n) Zelle (n) und klicken Sie auf OK.

Die effektive Zeit ist die Zeit die den Zugriff erlaubt oder den Zugriff einschränkt auf bestimmte Websites zuzugreifen. Der Zugriff ist abhängig von der Whitelist oder Blacklist.

6. Geben Sie eine Beschreibung für den Eintrag ein.

7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um diesen Eintrag zu aktivieren, und klicken Sie auf OK.

8. Aktivieren Sie die Inhaltsbeschränkung, und wählen Sie den Einschränkungsmodus aus.

1) Im Blacklist-Modus können die kontrollierten Geräte während des Gültigkeitszeitraums nicht auf Websites zugreifen, die die angegebenen Schlüsselwörter enthalten.

2) Im Whitelist-Modus können die kontrollierten Geräte während des Gültigkeitszeitraums nur auf Websites zugreifen, die die angegebenen Schlüsselwörter enthalten.

9. Klicken Sie auf Neues Schlüsselwort hinzufügen. Sie können viele Keywords für Blacklist und Whitelist hinzufügen. Im Folgenden finden Sie einige Beispieleinträge für den Zugriff.

1) Geben Sie eine Webadresse (z. B. www.tp-link.com) oder ein Webadressenschlüsselwort (z. B. Wikipedia) ein, um den Zugriff auf die Websites mit diesem Keyword nur zuzulassen oder zu blockieren.

2) Geben Sie das Domänensuffix an (z. B. .edu oder .org), um den Zugriff nur auf die Websites mit diesem Suffix zu ermöglichen.

10. Geben Sie die Keywords oder Websites ein, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Speichern.

Fertig

Jetzt können Sie den Internetzugang Ihrer Kinder nach Ihren Bedürfnissen steuern.

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.