Wie benenne ich ein Gerät im tpPLC-Dienstprogramm (neues Logo)?

Configuration Guide
Updated 06-25-2018 18:40:53 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Das Dienstprogramm benennt standardmäßig ein Powerline-Gerät im Format "Device-XXXX", wobei "XXXX" die letzten vier Ziffern der MAC-Adresse des Geräts angibt. Sie können Ihre Powerline-Geräte zur einfachen Identifizierung umbenennen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Gerät umzubenennen:

Bitte beachten Sie: Wenn das Dienstprogramm noch nicht installiert wurde, lesen Sie bitte unter: Wie bereiten Sie sich auf die Verwendung des tpPLC-Dienstprogramms (neues Logo) vor?

1. Öffnen Sie das Dienstprogramm, bewegen Sie die Maus über ein Gerät und klicken Sie auf das Symbol (Basis).

Hinweis: Beim ersten Zugriff auf die Grundeinstellungen eines Powerline-Verstärkers ist eine Anmeldung erforderlich. Der Login-Benutzername und das Passwort (standardmäßig admin / admin) sind identisch mit denen der Web-Management-Schnittstelle.

2. Wechseln Sie zur Seite Umbenennen, geben Sie einen neuen Namen ein und klicken Sie auf Speichern.

Jetzt wird der neue Gerätename auf dem Gerät angezeigt.

 

 

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.