Koppeln eines DECT-Telefons mit einem VoIP-Modem-Router

User Application Requirement
Aktualisiert 08-31-2021 14:55:30 PM 10907
Dieser Artikel gilt für: 

Koppeln eines DECT-Telefons mit einem VoIP-Modemrouter

 

Hinweis: Diese Anleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie ein DECT-Mobilteil mit einem VoIP-Modemrouter koppeln.

Voraussetzungen:
- Einzurichtender Modemrouter

- DECT-Mobilteil

Betroffene Produkte: Archer VR600v, Archer VR2100v, TD-W9960v und so fort.

Methode 1: Über die DECT-Taste

1. Stellen Sie Ihr DECT-Mobilteil in den Registrierungsmodus ein und halten Sie dann die DECT-Taste am DSL-Router etwa 3 Sekunden lang gedrückt, bis die Telefon-LED blinkt.

Methode 2: Über die Web-Management-Schnittstelle

Schritt 1: Melden Sie sich auf der Konfigurationsseite des Modemrouters an. Siehe FAQ "Zugriff auf die Konfigurationsseite".

Schritt 2: Klicken Sie im Menü auf Erweitert > Telefonie > Telefongeräte. Danach klicken Sie Neues Mobilteil registrieren

Schritt 3: Klicken Sie auf Neues DECT-Mobilteil registrieren und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite, um Ihr DECT-Mobilteil zu registrieren.

 

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region