F&A für TP-Link Matter-fähige Geräte

Q&A of functional explanation or specification parameters
Aktualisiert 11-10-2023 13:09:11 PM 73710
Dieser Artikel gilt für: 

Teil 1. TP-Link Matter-fähige Geräte - Anleitung zur Einrichtung

Es gibt hauptsächlich zwei Methoden, um Ihre TP-Link Matter-fähigen Geräte einzurichten:

(1) TP-Link Matter-fähige Geräte können mit den offiziellen TP-Link-Apps (Tapo oder Kasa) eingerichtet werden.

Wie Sie TP-Link Matter-Produkte mit den entsprechenden offiziellen TP-Link-Apps Kasa oder Tapo einrichten, erfahren Sie im unten stehenden Einrichtungsvideo oder in den FAQ Wie richte ich TP-Link Matter-fähige Geräte über die offizielle TP-Link-App Tapo ein?

Hinweis: Die Einrichtungsschritte für TP-Link Matter-fähige Geräte in Kasa sind ähnlich wie die Schritte in Tapo. Sie können sich auf das Video und die FAQ oben beziehen, um Ihr TP-Link Matter-Gerät mit Kasa einzurichten.

 

(2) TP-Link Matter-aktivierte Geräte können auch mit Matter-aktivierten Apps von Drittanbietern eingerichtet werden.

Bitte beachten Sie, dass wir dringend empfehlen, TP-Link Matter-Geräte über offizielle TP-Link-Apps einzurichten, um alle Vorteile zu nutzen und mögliche Inkompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

A: Richten Sie Ihr Matter-Gerät direkt mit einer der Matter-fähigen Smart Home-Apps von Drittanbietern wie Alexa, Google Home, Apple Home und SmartThings ein.

Bitte beachten Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung im Einrichtungsvideo unten oder in der FAQ Wie richte ich ein Matter-Gerät mit Alexa, Google, Apple oder SmartThings ein?

B: TP-Link Matter-Geräte unterstützen auch die Einrichtung mit mehreren Matter-fähigen Drittanbieter-Apps, auch bekannt als Multi-Admin. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Matter-Gerät in Apple Home eingerichtet haben, können Sie es auch mit mehreren Matter-fähigen Drittanbieter-Apps teilen.

Bitte beachten Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung im untenstehenden Video oder in der FAQ Wie man ein verbundenes Matter-Gerät mit einer anderen Matter-fähigen Drittanbieter-App einrichtet.

 

 

Teil 2. Matter-Fehlerbehebung & Hilfe

F1: Was soll ich tun, wenn es mir nicht gelingt, meine Matter-Geräte mit einer Matter-aktivierten Drittanbieter-App einzurichten?

A1: Wenn Sie Ihre Matter-Geräte nicht mit einer der Matter-aktivierten Drittanbieter-Apps einrichten können, lesen Sie bitte die FAQ Fehlerbehebung, wenn Sie ein Matter-Gerät nicht mit einer Matter-aktivierten Drittanbieter-App einrichten können, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.

F2: Was soll ich tun, wenn es mir nicht gelingt, die verbundenen Matter-Geräte mit einer anderen Matter-aktivierten Drittanbieter-App einzurichten?

A2: Wenn Sie Ihre Matter-Geräte nicht einrichten können, lesen Sie bitte die FAQ: Fehlerbehebung, wenn ein verbundenes Matter-Gerät nicht mit einer anderen Matter-aktivierten Drittanbieter-App eingerichtet werden kann

 

Hier sind einige Tipps, die bei den meisten Problemen helfen können (wenn die Probleme weiterhin bestehen, lesen Sie bitte die FAQ oben für weitere Details):

1. Prüfung der Matter-Anforderungen

Bitte prüfen Sie, ob die Smart Home App und der entsprechende Hub Matter-fähig sind.

Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon und der Hub mit demselben Wi-Fi verbunden sind.

Bitte prüfen Sie, ob Bluetooth auf Ihrem Telefon aktiviert ist.

2. Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Um die TP-Link Matter-Geräte auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und den Pairing-Modus wieder zu aktivieren, halten Sie bitte die Reset-Taste für mindestens 10 Sekunden gedrückt.

Hinweise:

Bei Smart Plugs ist die Netztaste auch die Reset-Taste.

Bei intelligenten Schaltern befindet sich die Reset-Taste unter der Ein/Aus-Taste.

Bei intelligenten Glühbirnen wiederholen Sie das Einschalten der Tapo-Glühbirne dreimal (Kasa-Glühbirne fünfmal) und halten dazwischen eine Sekunde lang inne. Warten Sie dann, bis die Glühbirne dreimal blinkt.

 

Teil 3. Allgemeine Fragen für TP-Link Matter-fähige Geräte

F1: Braucht man einen Matter Hub, um ein Matter-fähiges Gerät mit Matter einzurichten?

A1: Ja, Matter Hub - auch Matter Controller genannt - ist erforderlich, damit ein Matter-fähiges Gerät mit der entsprechenden Smart Home App eingerichtet werden kann.

Matter Hub kann in andere Geräte eingebaut sein (wie Apple TV, Alexa Echo 3rd Gen, Google Nets Hub, usw.) oder sogar eine Smartphone App sein (wie die LG ThinQ App).

Hier nehmen wir Google, Alexa, Apple und Samsung als Beispiele (Die folgenden Informationen wurden im Mai 2023 gesammelt, bitte konsultieren Sie die entsprechenden Hersteller für weitere Updates):

Google -Geräteliste, die ein Matter Hub sein kann (Klicken Sie hier für weitere Informationen):

Erforderliche Mindestversion für die Google Home App: 2.62.1.15 oder höher.

Device Type

Device Name

Wi-Fi Routers

Nest Wi-Fi Pro (Wi-Fi 6E)

Speakers

Google Home, Google Home Mini, Nest Mini, Nest Audio

Displays

Nest Hub (1st gen), Nest Hub (2nd gen), Nest Hub Max

Alexa--Geräteliste, die ein Matter Hub sein kann (Klicken Sie hier für weitere Informationen):

Erforderliche Mindestversion für die Alexa-App: 2.2.491118.0 oder höher.

Type

Device Name

Echo/Echo Dot

5th Gen: Echo Dot, Echo Dot (Gen 5 with Clock)

4th Gen: Echo, Echo Dot, Echo Dot (Gen 4 with Clock)

3rd Gen: Echo, Echo Dot, Echo Dot (Gen 3 with Clock)

Echo Show

3rd Gen: Echo Show 10, Echo Show 15

2nd Gen: Echo Show 8, Echo Show 5

1st Gen: Echo Show, Echo Show 8

Echo Studio

/

Echo Input

/

Echo Flex

/

Apple (Klicken Sie hier für weitere Informationen):

Erforderliches Mindestbetriebssystem für IOS-Geräte: iOS16.2 oder höher.

Apple unterstützt die Einrichtung von HomePod, HomePod mini oder Apple TV als Matter Hub.

Samsung (Klicken Sie hier für weitere Informationen):

Samsung baut seine SmartThings Hub Software in Aeotec Smart Home Hub (V3/V4), Samsung SmartThings Hub (V3/V4), 2022 Samsung Smart TVs, Smart Monitors und Family Hub Kühlschränke ein, so dass sie Matter Smart Home Geräte steuern können.

F2: Kann ich nach der erfolgreichen Einrichtung mit Matter weiterhin Matter-fähige Geräte zur Tapo/Kasa App hinzufügen?

A2: Ja, das Smartphone und das Matter-fähige Gerät müssen sich im gleichen lokalen Netzwerk befinden. Auf der Hauptseite der Tapo/Kasa App wird ein Fenster erscheinen, das Sie darüber informiert, dass ein neues Gerät gefunden wurde. Sie können auch manuell auf das "+" oben rechts auf der Hauptseite klicken, um das Gerät hinzuzufügen.

Umgekehrt können Sie Ihr Matter-Gerät, wenn Sie es zuerst mit der Tapo-App eingerichtet haben, auch mit der Matter-fähigen Smart-Home-App innerhalb von 15 Minuten nach dem Einschalten einrichten.

F3: Was passiert, wenn der Matter Hub, der mit der entsprechenden Matter Smart Home App gekoppelt ist, vom Router getrennt oder aus der App entfernt wird?

A3: Wenn der Matter Hub vom Router getrennt wird, ist das Matter-aktivierte Gerät ausser Kontrolle. Das Problem ist jedoch gelöst, sobald der Matter Hub wieder mit dem Router verbunden ist.

Wenn der Matter Hub aus der App entfernt wird, wird das Matter-aktivierte Gerät aus der entsprechenden App entfernt, aber es hat keinen Einfluss auf die Verwendung des Geräts in anderen Apps.

F4: Was passiert, wenn das Matter-aktivierte Gerät aus den verbundenen Apps entfernt wird?

A4:Wenn das Matter-Gerät aus einer der verbundenen Apps entfernt wird, kann das Matter-Gerät immer noch in anderen verbundenen Apps gesteuert werden.

Wenn das Matter-Gerät aus allen Matter-Apps entfernt wird, können Sie es neu starten oder zurücksetzen, um es in den Matter-Pairing-Modus zu bringen.

F5: Was passiert, wenn das Matter-aktivierte Gerät aus der Tapo/Kasa App entfernt wird?

A5: Das Matter-aktivierte Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und reagiert nicht mehr auf alle verbundenen Apps.

 

 

Teil 4. Matter-Übersicht

Um mehr darüber zu erfahren, was Matter ist und welche Vorteile es bietet, lesen Sie bitte den Artikel Was genau ist Matter?

 

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region