Wie richten Sie die Anrufweiterleitung am TP-Link VoIP Modemrouter ein?

Configuration Guide
Aktualisiert 08-31-2021 13:49:09 PM 379
Dieser Artikel gilt für: 

Sie planen einige eingehende Anrufe an eine bestimmte Telefonnummer weiterleiten. Wenn beispielsweise niemand den eingehenden Anruf beantwortet, wird er an mein Mobiltelefon weitergeleitet, damit ich ihn nicht verpasse.

 

Hinweis: Diese Anleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie das Telefonbuch Ihres VoIP Modemrouters einrichten können.

Voraussetzungen:

- Einzurichtender WLAN Modemrouter.
- Aktueller Webbrowser.
- Liste einzutragender Telefonnummern.

Betroffene Produkte: Archer VR600v, Archer VR2100v, TD-W9960v und so fort.

 

1. Melden Sie sich auf der Konfigurationsseite des Modemrouters an. Siehe FAQ "Zugriff auf die Konfigurationsseite".

2. Gehen Sie zu Erweitert > Telefonie > Anrufweiterleitung. Klicken Sie auf Hinzufügen, um festzulegen, wie Anrufe weitergeleitet werden sollen.

3. Wählen Sie die eingehenden Anrufe aus, die weitergeleitet werden sollen: Wählen Sie aus, welcher Anruf oder welche Anrufart weitergeleitet werden soll.

 

4. Zielrufnummer: Legen Sie das Ziel fest, an das Anrufe weitergeleitet werden sollen.

 

5. Anrufe weiterleiten über: Wählen Sie aus, über welche Telefonnummer die Anrufe weitergeleitet werden.

 

6. Weiterleitungsbedigung: Wählen Sie die Weiterleitungsart des Eintrags (Bedingungslos oder Keine Antwort).

 

7. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen wirksam zu machen.

 

Fertig! Jetzt leitet Ihr Modemrouter den Anruf automatisch gemäß Ihrer Regel weiter.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region