Wie reserviere ich LAN IP Adressen auf einem AC VDSL / ADSL Modem Router (neues Logo)?

Configuration Guide
Updated 07-02-2018 10:47:00 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Sie können eine reservierte Adresse für einen Client anzeigen und hinzufügen. Wenn Sie eine IP-Adresse für ein Gerät im LAN angeben, erhält dieses Gerät immer die gleiche IP-Adresse, wenn es auf den DHCP-Server zugreift. Wenn im LAN einige Geräte vorhanden sind, die permanente IP-Adressen benötigen, konfigurieren Sie die Adressreservierung auf dem Router zu diesem Zweck.

 

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um eine IP-Adresse für Ihr Gerät zu reservieren.

 

In diesem Beispiel verwenden wir den Archer VR2800 als Demonstration.

 

1. Melden Sie sich am Webinterface des Modemrouters an. Weitere Informationen finden Sie unter So melden Sie sich bei der webbasierten Benutzeroberfläche des AC VDSL / ADSL-Modemrouters an (neues Logo)?

 

2. Gehen Sie zur Seite Erweitert> Netzwerk> LAN-Einstellungen und wählen Sie IPv4.

 

3. Scrollen Sie nach unten, um die Adressreservierungstabelle zu suchen, und klicken Sie auf Hinzufügen, um einen Adressreservierungseintrag für Ihr Gerät hinzuzufügen.

 

 

4. Geben Sie die MAC-Adresse des Geräts ein, für das Sie eine IP-Adresse reservieren möchten.

 

5. Geben Sie die IP-Adresse an, die vom Router reserviert werden soll.

 

6. Aktivieren Sie diese Option, und klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen.

 

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.