Wie kann ich über HTTP oder HTTPS auf mein USB-Speichergerät zugreifen?

Configuration Guide
Aktualisiert 07-02-2018 13:53:03 PM 26313
Dieser Artikel gilt für: 

Schritt 1. Aktivieren Sie die USB-Freigabe

Aktivieren Sie die USB-Freigabe und -Authentifizierung für das Freigabekonto.

Die detaillierte Einstellung finden Sie in Schritt 1 bis Schritt 5 von Einrichten und Verwenden der FTP-Serverfunktion an Ihrem VDSL / ADSL-Modemrouter der AC-Serie.

Schritt 2. Aktivieren Sie HTTP / HTTPS

Überprüfen Sie die Optionen von HTTP und HTTPS (via Internet) nach Ihren Bedürfnissen.

Bitte beachten:

Sowohl http als auch https sind "schreibgeschützt", wenn auf das USB-Gerät zugegriffen wird.
Http kann nur auf der LAN-Seite verwendet werden und https kann nur auf der WAN-Seite verwendet werden.
Sie müssen die http-Option aktivieren, bevor Sie die https-Zugriffsoption aktivieren.


Schritt 3.

Nachdem Sie die Option HTTP aktiviert haben, können Sie von Ihrer lokalen Seite aus auf USB-Geräte über http zugreifen.

3.1 Öffnen Sie den Webbrowser.

3.2 Geben Sie die IP-Adresse in die Adressleiste ein - hier verwenden wir den Google Chrome Browser als Beispiel. Geben Sie http: // LAN IP-Adresse des Modemrouters ein: Portnummer (z. B. http://192.168.1.1:8082)

3.3 Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihren USB-Account ein, um auf Ihr USB-Gerät zuzugreifen



Schritt 4.

Nach dem Aktivieren der Option https können USB-Geräte über https per Fernzugriff erreicht werden.

4.1 Öffnen Sie den Webbrowser.

4.2 Geben Sie die Adresse und Portnummer als https: // WAN IP-Adresse des Routers ein: Portnummer (z. B. https://183.16.192.23:8443).

4.3 Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihr USB-Konto ein, um auf Ihr USB-Gerät zuzugreifen

Bitte beachten:

1. Wenn beim Versuch, über https auf das USB-Gerät zuzugreifen, eine Sicherheitswarnung ausgegeben wird, wie in der Abbildung unten gezeigt, klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf "Weiter".

2. Wenn Sie Ihre WAN-IP-Adresse über den DDNS-Dienst an die angegebene Domäne gebunden haben, können Sie auch https: // Domänenname: Portnummer eingeben (Beispiel: https: //hellojn7.ddns.net: 8443).

 

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region