Wie kann ich über HTTP oder HTTPS auf mein USB-Speichergerät zugreifen?

Configuration Guide
Updated 07-02-2018 13:53:03 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Schritt 1. Aktivieren Sie die USB-Freigabe

Aktivieren Sie die USB-Freigabe und -Authentifizierung für das Freigabekonto.

Die detaillierte Einstellung finden Sie in Schritt 1 bis Schritt 5 von Einrichten und Verwenden der FTP-Serverfunktion an Ihrem VDSL / ADSL-Modemrouter der AC-Serie.

Schritt 2. Aktivieren Sie HTTP / HTTPS

Überprüfen Sie die Optionen von HTTP und HTTPS (via Internet) nach Ihren Bedürfnissen.

Bitte beachten:

Sowohl http als auch https sind "schreibgeschützt", wenn auf das USB-Gerät zugegriffen wird.
Http kann nur auf der LAN-Seite verwendet werden und https kann nur auf der WAN-Seite verwendet werden.
Sie müssen die http-Option aktivieren, bevor Sie die https-Zugriffsoption aktivieren.


Schritt 3.

Nachdem Sie die Option HTTP aktiviert haben, können Sie von Ihrer lokalen Seite aus auf USB-Geräte über http zugreifen.

3.1 Öffnen Sie den Webbrowser.

3.2 Geben Sie die IP-Adresse in die Adressleiste ein - hier verwenden wir den Google Chrome Browser als Beispiel. Geben Sie http: // LAN IP-Adresse des Modemrouters ein: Portnummer (z. B. http://192.168.1.1:8082)

3.3 Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihren USB-Account ein, um auf Ihr USB-Gerät zuzugreifen



Schritt 4.

Nach dem Aktivieren der Option https können USB-Geräte über https per Fernzugriff erreicht werden.

4.1 Öffnen Sie den Webbrowser.

4.2 Geben Sie die Adresse und Portnummer als https: // WAN IP-Adresse des Routers ein: Portnummer (z. B. https://183.16.192.23:8443).

4.3 Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie Ihr USB-Konto ein, um auf Ihr USB-Gerät zuzugreifen

Bitte beachten:

1. Wenn beim Versuch, über https auf das USB-Gerät zuzugreifen, eine Sicherheitswarnung ausgegeben wird, wie in der Abbildung unten gezeigt, klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf "Weiter".

2. Wenn Sie Ihre WAN-IP-Adresse über den DDNS-Dienst an die angegebene Domäne gebunden haben, können Sie auch https: // Domänenname: Portnummer eingeben (Beispiel: https: //hellojn7.ddns.net: 8443).

 

Weitere Informationen zu jeder Funktion und Konfiguration erhalten Sie im Download Center. Dort können Sie auch das Handbuch zu Ihrem Produkt herunterzuladen.