Wie konfiguriere ich ein Gastnetzwerk auf einem AC VDSL/ADSL Modem Router?

Configuration Guide
Aktualisiert 11-06-2023 08:24:56 AM 48063
Dieser Artikel gilt für: 

Mit dieser Funktion können Sie Gästen Wi-Fi-Zugang gewähren, ohne Ihr Hauptnetzwerk preiszugeben. Wenn Sie Gäste in Ihrem Haus, Ihrer Wohnung oder an Ihrem Arbeitsplatz haben, können Sie ein Gastnetzwerk für sie einrichten. Darüber hinaus können Sie den Gästen Netzwerkberechtigungen zuweisen, um die Sicherheit, den Datenschutz und den reibungslosen Ablauf des Netzwerks zu gewährleisten.


Hinweis: Der Archer VR2100v wird in diesem Artikel zur Demonstration verwendet.

Schritt 1: Bitte melden Sie sich auf der Web-Management-Seite des Modems an. Bitte lesen Sie hierzu den Abschnitt Wie melde ich mich bei der webbasierten Schnittstelle des AC VDSL/ADSL Modem Routers an?

Schritt 2: Erstellen Sie ein Netzwerk für Gäste.

Gehen Sie zu Erweitert > Gastnetz. Suchen Sie den Abschnitt Wireless. Erstellen Sie je nach Bedarf ein 2,4-GHz- oder 5-GHz-Gastnetzwerk.

  • Aktivieren Sie entweder das 2.4GHz Drahtlosen- oder das 5GHz DrahtlosenNetzwerk, oder aktivieren Sie beide nach Ihren Bedürfnissen.
  • Legen Sie eine einfach zu identifizierende SSID fest. Wählen Sie nicht SSID ausblenden aus, es sei denn, Sie möchten, daß Ihre Gäste und andere Personen diese SSID manuell für den WLAN-Zugriff eingeben.
  • Setzen Sie die Sicherheit auf WPA/WPA2 Personal, behalten Sie die Standardwerte für Version und Verschlüsselung bei und stellen Sie ein leicht zu merkendes Passwort ein. 2.4GHz and 5GHz-Gastnetzwerke benutzen das gleiche Passwort.

Klicken Sie auf Speichern. Jetzt können Ihre Gäste mit der von Ihnen festgelegten SSID und Passwort auf Ihr Gastnetzwerk zugreifen!

Tipss: Um Gastnetzwerkinformationen anzuzeigen, gehen Sie zu Erweitert> Status und suchen Sie den Abschnitt Gastnetzwerk.

 

Schritt 3: Anpassen der Gastnetz-Optionen.

Gehen Sie zu Erweitert > Gastnetz. 

Weisen Sie die Netzwerkberechtigungen und die Bandbreite Ihren Anforderungen entsprechend zu.

  • Erlauben Sie den Gästen, sich gegenseitig zu erreichen

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit die Endgeräte in Ihrem Gastnetzwerk gegenseitiges Zugriff auf die Dateien der einzelnen Gäste haben.

  • Gästen den Zugriff auf mein lokales Netzwerk erlauben

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit die Endgeräte in Ihrem Gastnetzwerk auf Ihr lokales Netzwerk zugreifen können und nicht nur auf den Internetzugang.

  • Gästen den Zugriff auf meine USB-Verteil-Speicher ermöglichen

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, damit die Endgeräte in Ihrem Gastnetzwerk auf den externen USB-Speicher Ihres Archer VR2100v zugreifen können.

  • Aktivieren Sie QoS für das Gastnetzwerk

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die QoS-Priorität des Gastnetzwerks festzulegen. Diese Option ist nur verfügbar, wenn QoS auf der Seite Erweitert> QoS aktiviert ist.

Klicken Sie auf Speicher. Jetzt können die Benutzer in Ihrem Gastnetzwerk nur die Netzwerkberechtigungen mit der von Ihnen zugewiesenen Priorität nutzen!

Tipss: Um Gastnetzwerkinformationen anzuzeigen, gehen Sie zu Erweitert > Status und suchen Sie den Abschnitt Gästenetzwerk

 

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region