Einloggen in TP-Link-Netzwerkgeräte per Domain-Name

User Application Requirement
Aktualisiert 07-08-2016 12:52:22 PM 16238

TP-Link bietet Anwendern die Option, entweder eine IP-Adresse oder einen Domain-Namen zu verwenden, um auf seine Netzwerk-Geräte zuzugreifen und sie zu konfigurieren.

Dies sind die aktuellen offiziellen Domains zur Konfiguration von TP-Link-Produkten:

In gewissen Fällen aktualisieren oder ändern wir die von uns verwendeten Domains. 2015 haben wir die Domänen tplinklogin.net und tplinkextender.net abgekündigt.

Anwender, die ältere oder abgekündigte TP-Link-Geräte mit abgekündigten Domains besitzen oder die Zweifel in Bezug auf die Sicherheit haben, bitten wir, per IP-Adresse auf die Geräte zuzugreifen.

Personen, die keine TP-Link-Geräte besitzen, sollten die betreffenden Domains vermeiden.

Nachstehend die Standard-IP-Adressen (Werkseinstellung) für alle Netzwerkgeräte von TP-Link:

  • Router: 192.168.0.1 oder 192.168.1.1
  • Kabelmodem-Router/DSL-Router: 192.168.1.1
  • Repeater und Powerline Extender:
    • Default (Standardeinstellung): 192.168.0.254
    • Konfiguration: In der DHCP Client-Liste des Routers die IP-Adresse suchen und diese zum Zugriff auf das Gerät verwenden

Die Sicherheit unserer Produkte stand und steht bei TP-Link stets an oberster Stelle, unabhängig von ihrem Herstellungsdatum. Wir setzen uns kontinuierlich dafür ein, die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region