Wie ändert man den Powerline-Netzwerknamen, um das gesamte Powerline-Netzwerk mit dem tpPLC-Dienstprogramm unter Windows zu sichern?  

User Application Requirement
Aktualisiert 07-06-2021 12:07:34 PM 74567
Dieser Artikel gilt für: 

Powerline-Geräte werden durch ein Powerline-Netzwerkname in einem Netzwerk gruppiert. TP-Link Powerline-Geräte verwenden standardmäßig den Namen HomePlugAV und können daher ein Netzwerk bilden, sobald sie an demselben Stromkreis angeschlossen sind. Sie können diesen Namen in einen neuen ändern, sodass nur die Geräte mit demselben Namen in demselben Stromkreis dem Netzwerk beitreten können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen neuen Powerline-Netzwerknamen festzulegen:

Schritt 1

Öffnen Sie das Dienstprogramm, und klicken Sie in der linken Spalte auf Secure.

Zur weiteren Referenz: So bereiten Sie sich auf die Verwendung des tpPLC-Dienstprogramms unter Windows vor?

Schritt 2

Geben Sie auf der Seite Secure Powerline Network einen neuen Namen ein, oder lassen Sie einen zufälligen Namen generieren. Klicken Sie dann auf Save.

Jetzt können nur die Powerline-Geräte mit dem gleichen Namen Ihrem gesamten Powerline-Netzwerk beitreten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Funktionen und Konfigurationen finden Sie im Download Center,  um das Handbuch Ihres Produkts herunterzuladen.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region