Konfiguration eines TL-WR802N als Client

User Application Requirement
Updated 04-18-2019 06:59:21 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Hinweis: Diese Anleitung soll Ihnen zeigen, wie Sie den Tragbarer WLAN-Nano-Router als Client einrichten.

Voraussetzungen:
- Einzurichtender TL-WR802N.
- Computer, welcher ausschließlich mit dem TL-WR802N verbunden ist.
- Aktueller Webbrowser.
 
Betroffene Produkte: TL-WR802N.
 
 
Schritt 1: Melden Sie sich auf der Konfigurationsseite des Nano Routers an. Siehe FAQ "Zugriff auf die Konfigurationsseite".
 

Schritt 2: Sie befinden sich im Quick Setup. Klicken Sie auf Next.

 

Schritt 3: Wählen Sie die Betriebsart Client und klicken Sie danach auf Next.

 

Der Nano Router sucht alle verfügbaren WLANs.

 

Schritt 4: Wählen Sie im Fenster Ihr WLAN aus und klicken Sie auf Next. Beachten Sie bitte, dass die Signalanzeige für Ihr WLAN idealerweise mehr als 25dB sein sollte.

 

Schritt 5: Konfigurieren Sie die Wireless Settings

1. Unter Region wählen Sie den Standort Ihres Nano Routers aus (für Deutschland Germany, für die Schweiz Switzerland und für Österreich Austria).

Hinweis: Auf dieser Seite muss unbedingt die korrekte Region ausgewählt werden, da Sie sonst gegen geltende Gesetze verstoßen können, denn der Nano Router könnte unter Umständen mit unzulässigen Frequenzen/Sendeleistungen arbeiten.

2. Geben Sie als Root AP Wireless Password das WLAN-Kennwort Ihres Routers ein und klicken Sie Next.

 

Schritt 5: Unter Network Settings vollziehen Sie folgende Schritte:

Variante 1: Verwenden Sie als Type Smart IP(DHCP), dann bekommt der Nano Router eine IP-Adresse vom Hauptrouter.

Variante 2: Vergeben Sie Ihrem Nano Router eine feste IP-Adresse.

1. Wählen Sie als Type Static IP.

2. Ändern Sie die IP Address des Nano Routers passend zum Subnetz Ihres Hauptrouters (Beispiel: Ihr Hauptrouter hat die IP-Adresse 192.168.2.1. In diesem Fall können Sie Ihrem Nano Router die IP-Adresse 192.168.2.254 verpassen.)

3. Deaktivieren Sie den DHCP Server (wählen Sie "Disable"), danach klicken Sie Next.

 

Schritt 6: Überprüfen Sie die Einstellungen des Nano Routers, danach klicken Sie Reboot.

 

Klicken Sie OK

 

Der Nano Router startet nun neu.

Schritt 10: Schließen Sie den als Client konfigurierten Nano Router mittels seines LAN-Ports an Ihrem Client (Endgerät) an.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.