Year:
--  
    Aug.2020
    28

    IFA: TP-Link erweitert Omada Portfolio

    Basierend auf dem Erfolg der aktuellen Omada Business WLAN-Marke, integriert TP-Link Router, Switches und weitere WiFi 6 Access Points in seine Software-Defined-Networking (SDN)-Lösungen. Es verbindet sich zu einem hochskalierbaren Netzwerk. Alles wird über eine einzige Schnittstelle gesteuert. Es eignet sich ideal für den Einsatz im Gastgewerbe, im Bildungswesen, im Einzelhandel, in Büros und anderen Bereichen. Mit TP-Link Omada Cloud SDN stehen Ihnen höhere Effizienz, höhere Zuverlässigkeit und höhere Sicherheit des gesamten Netzwerks zur Verfügung.

     

    Omada WiFi 6 Access Points - Verbesserte Erfahrungen in Umgebungen mit hoher Datendichte

    Die WiFi 6 Access Points von Omada bieten Hochleistungskonnektivität für jedes Unternehmen mit steigenden IoT- und Mobilitätsanforderungen. Auf der IFA werden EAP660 HD, ein AX3600 Multi-Gigabit Access Point zur Deckenmontage und EAP620-Outdoor HD, ein AX1800 Gigabit Indoor/Outdoor Access Point, ausgestellt. Ausgestattet mit fortschrittlichen WiFi-6-Technologien, wie 1024-QAM, 4× längeres OFDM-Symbol, BSS-Coloring, OFDMA und MU-MIMO, optimieren diese WiFi-6-APs die Netzwerkeffizienz erheblich und liefern blitzschnelle Geschwindigkeiten, mit denen bis zu 1.000 Clients** verbunden werden können.

     

    JetStream 10GE-Switches - Blitzschnelle Verbindungen für Unternehmensnetzwerke

    TP-Link hat 10GE mit zentralisierter Verwaltungsfähigkeit entwickelt. Der TL-SX3016F, ausgestattet mit fortschrittlichen L2+- und Sicherheitsfunktionen, ist der ideale Aggregations-Switch für Unternehmensnetzwerke.

     

    Safe Strem-Router - Professionelle, sichere und zuverlässige Gateways

    Der Gigabit-Multi-WAN-VPN-Router TL-ER7206 lässt sich nahtlos in die Omada SDN-Plattform integrieren, um das Netzwerk und seine Daten mit fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen zu schützen. Es eignet sich ideal für den Einsatz in Zweigstellen und Telearbeitsplätzen.

     

    Omada-Cloudtroller - Zentrale Verwaltung für Access Points, Switches und Gateways

    Zusätzlich zu dem bisherigen Hardware-Controller (OC200) und Software-Controller wird auf der IFA ein neuer Hardware-Controller OC300 vorgestellt. Er ermöglicht die zentrale Verwaltung von bis zu 500 Access Points, Switches und Routern sowie 15.000 Clients. Dank Cloud-Access und der Unterstützung von Omada-Apps kann er das gesamte Netzwerk überall und jederzeit verwalten.

     

     

    Über TP-Link:

    Gegründet 1996, TP-Link ist ein weltweit führender Hersteller von Netzwerk- und Zubehörprodukten, die in allen Aspekten des digitalen Alltags Verwendung finden. Seit vielen Jahren wird das Unternehmen von den Analysten der IDC als weltweite Nummer 1 unter allen Anbietern von WLAN-Produkten genannt. TP-Link ist in über 170 Ländern vertreten.

    Die TP-Link Deutschland GmbH besteht seit April 2009 beherbergt das westeuropäische Sales-/ Marketing-Team, den Support und das Zentrallager für Westeuropa. Über renommierte Distributions-, Online- und Retail-Partner vertreibt TP-Link ein umfangreiches Sortiment bestehend aus preisgekrönten SOHO-Produkten (WLAN, DSL, Powerline, Repeater, UMTS/LTE, Printserver, IP-Kameras) und SMB-Produkten (Switch, Router, SFP-Module, Medienkonverter, Netzwerkadapter). Ergänzende Geschäftsfelder sind Smart Home und Accessoires. Mehr unter: www.tp-link.de

     

    Ansprechpartner für die Presse:

     

    Cindy Cheng

    Marketing Executive

    E-Mail: marketing.de@tp-link.com

    Tel.: 49 (0) 211 87551 022


    TP-Link Deutschland GmbH

    Am Trippelsberg 100

    40589 Düsseldorf

    www.tp-link.de 

    Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

    From United States (English)?

    Check products and services for your region.