Year:
--  
Jul.2018
23

Free Wi-Fi auf der Breminale

TP-Link und die Initiative Freifunk lassen Besucher des Bremer Kulturfestival kostenlos surfen

 

Hofheim am Taunus / Bremen, 23. Juli 2018 – In Zusammenarbeit mit der nichtkommerziellen Initiative Freifunk errichtet der Netzwerkspezialist TP-Link kostenloses WLAN für alle Besucher der 31. Breminale vom 25. Bis 29. Juli 2018. Entlang des Weserufer installiert Freifunk insgesamt 80 WLAN-Router des Typs Archer C7 von TP-Link und realisiert so auf der Gesamtfläche des Kulturfestivals eine leistungsstarke Abdeckung mit mobilem Internet. Um das kostenfreie WLAN nutzen zu können, müssen sich Besucher per Smartphone oder anderer Endgeräte lediglich in das bereitgestellte Netz „bremen.freifunk.net“ einbuchen. Der Download einer App oder eine Registrierung sind ebenso wie die Eingabe eines Passworts nicht nötig. Besucher loggen sich ein und sparen sofort ihr persönliches Datenvolumen, wenn sie Bilder oder Videos vom Festival an Freunde versenden oder auf sozialen Netzwerken hochladen.

„Mit der Idee von freier Kommunikation in digitalen Datennetzen können wir uns voll und ganz identifizieren. Daher war es auch keine Frage, dass wir die Initiative von Freifunk Bremen unentgeltlich unterstützen“, so Markus Kohlstock, Senior PR and Marketing Manager bei TP-Link Deutschland. „Unsere WLAN-Router in Kombination mit der technischen Expertise der ‚Freifunker“ werden dafür sorgen, dass die rund 50.000 Breminale-Besucher unbeschwert surfen können“, so Kohlstock weiter.

Zitat Freifunk

„Auch wenn Freifunk eine grassroots Initiative ist, freuen wir uns immer über große Kooperationspartner. Diese bieten eine gute Öffentlichkeitswirkung und zeigen, dass unsere Arbeit wichtig und gewünscht ist sowie einen Denkwechsel herbeiführen kann. Wir danken vielmals für die unkomplizierte Unterstützung und blicken hoffnungsvoll auf eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.“
– Joda Stößer, Vorstand Förderverein Freifunk Bremen e. V.

Freies WLAN auf dem gesamten Festivalgelände danke TP-Link und Freifunk

Weitere Informationen über TP-Link erhalten Sie hier: www.tp-link.com/de

Über TP-Link:

TP-Link ist ein weltweit führender Hersteller von Netzwerkprodukten und hat sich im europäischen Raum besonders in der 
D-A-CH-Region durch effiziente, preisgünstige Produkte und verlässlichen Service einen Namen unter Branchenkennern gemacht. Die TP-Link Deutschland GmbH besteht seit April 2009 in Hofheim am Taunus nahe Frankfurt am Main und beherbergt das westeuropäische Sales-/ Marketing-Team, den Support und das Zentrallager für Westeuropa. Über unsere renommierten Distributions-, Online- und Retail-Partner vertreiben wir ein umfangreiches Sortiment bestehend aus preisgekrönten SOHO-Produkten (WLAN, DSL, Powerline, Repeater, UMTS/LTE, Printserver, IP-Kameras) und SMB-Produkten (Switch, Router, SFP-Module, Medienkonverter, Netzwerkadapter). Ergänzende Geschäftsfelder von steigender Relevanz sind Smart Home, Lifestyle (Smartphones der Marke Neffos) und Accessoires. Unser Bestreben ist es, der stetig wachsenden Zahl von Nutzern Produkte von höchster Qualität und Performance unter Beibehaltung von wettbewerbsfähigen Preisen zu bieten und somit langfristig Nr.1 zu werden. Derzeit werden weltweit ca. 26.000 Mitarbeiter beschäftigt (Stand März 2017). Im Jahr 2017 erwirtschaftete TP-Link weltweit einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden USD. Mehr unter: www.tp-link.de

 

Über Freifunk Bremen e.V.

Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen. Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Stadt ermöglichen. Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich mit dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren. Auch ein Zugang ins Internet steht meistens zur Verfügung.

Seit 2013 gibt es einen Bremer Ableger. Die lokale Community baut stetig an Ihrem Netz und hat 2016 einen unterstützenden Förderverein gegründet. Mehr unter: bremen.freifunk.net

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

 

Markus Kohlstock

Senior PR and Marketing Manager

E-Mail: marketing.de@tp-link.com

Tel.: 06122-53 693-265


TP-Link Deutschland GmbH

Robert-Bosch-Straße 9

65719 Hofheim am Taunus

www.tp-link.de / www.neffos.de