Wie richte ich Decos ein, wenn ich schon einen Router verwende?

Before You Buy
Aktualisiert 03-13-2019 12:49:54 PM 471849
Dieser Artikel gilt für: 

Wir zeigen Ihnen hier zwei typische Netztopologien, die einen Router mit unseren Decos kombiniert haben.

 

Netztopologie 1:

Hinweis: Wenn der Haupt-Deco auf Router-Modus gestellt wurde, sollte man keinen weiteren Deco direkt mit dem Router verbinden, da ansonsten ein Loop durch die WLAN-Verbindung zwischen den Decos enstehen könnte.

Aber wenn der Haupt-Deco auf AP-Modus eingestellt ist, ist es  kein Problem, mehr als ein Deco mit dem Router direkt zu verbinden.

 

Netztopologie 2:             

         

Gehen Sie bitte wie folgt vor, wenn Sie Decos zusammen mit Ihrem bereits bestehenden Router verwenden wollen:

  • Verwenden Sie einen anderen WLAN-Namen (SSID) und Passwort als den des bestehenden WLANs. Wenn die Decos mit dem gleichen WLAN-Namen wie der des Routers betrieben werden, könnte es unter umständen zu Problemen führen.
  • Wenn es möglich ist, schalten Sie das WLAN des existierenden Routers aus, damit Sie nur einen einzigen SSID für das gesamte Netzwerk haben.

Dieses Vorgehen gewährleistet ein zuverlässiges Natloses WLAN-Roaming mit weniger WLAN-Interferenzen.

Falls Sie einen Modem-Router verwenden und Sie weder die Telefonie noch die WLAN-Funktion von diesem Modem-Router benötigen, empfehlen wir diesen Modem-Router auf den Bridge-modus zu stellen.

Im Handbuch Ihres Modem-Routers, bei dessen Hersteller oder beim Vertreiber des Modem-Routers können Sie herausfinden, wie man die erwähnten Einstellungen vornimmt.

Looking for More

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Subscription Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region