ER7206 (TL-ER7206)

Neu

Omada Gigabit VPN Router

  • In Omada SDN integriert : Zero-Touch-Provisioning (ZTP) ** , zentrales Cloud-Management und intelligente Überwachung.
  • Zentralisierte Verwaltung : Cloud-Zugriff und Omada-App für extremen Komfort und einfache Verwaltung.
  • Gigabit-Ports : 1 Gigabit-SFP- und 5 Gigabit-RJ45-Ports bieten kabelgebundene Hochgeschwindigkeitsverbindungen.
  • Bis zu 4 WAN-Ports : 1 Gigabit-SFP-WAN-Port, 1 Gigabit-RJ45-WAN-Port, 2 Gigabit-WAN / LAN-Ports optimieren die Bandbreitennutzung.
  • Hochsicheres VPN : Unterstützt bis zu 100 × LAN-zu-LAN-IPSec-, 50 × OpenVPN * - , 50 × L2TP- und 50 × PPTP-VPN-Verbindungen.
  • Zahlreiche Sicherheitsfunktionen : Erweiterte Firewall-Richtlinien, DoS-Verteidigung, IP / MAC / URL-Filterung und weitere Sicherheitsfunktionen schützen Ihr Netzwerk und Ihre Daten.

Erfahren Sie mehr über Omada Cloud SDN>

TP-Link |  Omada Zentrales Management

Professionelles VPN-Router mit Loadbalancing und zentraler SDN-Integration

Omada Gigabit VPN Router

ER7206

  •  

    Zentrales Management

  •  

    Gigabit Ports

  •  

    Bis zu 4 WAN-Ports

  •  

    Load Balancing

  •  

    IPSec / OpenVPN / PPTP / L2TP

  •  

    Multi-Net-DHCP

  •  

    Leistungsstarke Firewall

  •  

    Omada App

Omada SDN - Die smarte Cloud-Lösung für professionelle Netzwerke

Als Gateway, das sich nahtlos in die Omada SDN (Omada Software Defined Networking) integriert, kann der ER7206 zentral von überall und zu jede Zeit verwaltet werden. Eine eigenständige Verwaltung über die Web-Benutzeroberfläche oder die App ist ebenfalls möglich, um die Flexibilität zu maximieren.

Wi-Fi 6 AP für Umgebungen mit hohe Dichten an Endgeräten

Wand-AP
Außen-AP
Innen-AP
JetStream PoE-Switches
Omada VPN Router ER7206
Cloud-Zugriff
Omada
Cloud-basierter Controller

Praktisches, zentrales Cloud-Management:

100% zentralisiertes Cloud-Management für das gesamte Netzwerk von verschiedenen Standorten aus - zu jederzeit und von überall mit eine einzige Oberfläche gesteuert.

Bis zu vier WAN-Gigabit-Ports zur Optimierung der Bandbreitennutzung

Ein Gigabit-SFP-WAN-Port, ein Gigabit-RJ45-WAN-Port und zwei frei austauschbare WAN / LAN-Ports ermöglichen es dem Router, bis zu vier WAN-Ports zu unterstützen, um verschiedene Anforderungen an den Internetzugang mit einem Router zu erfüllen. Die Multi-WAN-Lastausgleichsfunktion (Load Balancing) verteilt Übertragungen entsprechend dem Bandbreitenanteil jedes WAN-Ports und optimiert so die Bandbreitenauslastung bei mehreren Internetzugängen.

1 × Gigabit-SFP-WAN-Port 1 × Gigabit-RJ45-WAN-Port 2 × Gigabit-RJ45-WAN / LAN-Ports 2 × Gigabit-RJ45-LAN-Ports Zurücksetzen

Hochsicheres VPN

ER7206 unterstützt IPSec / PPTP / L2TP VPN über IPSec / SSL-Protokolle. Mit seinem leistungsstarken Hardware-Design unterstützt und verwaltet der Router bis zu 100 × LAN-zu-LAN-IPSec-, 50 × OpenVPN * -, 50 × L2TP- und 50 × PPTP-VPN-Verbindungen. Auto-IPSec-VPN * mit einem Klick vereinfacht die VPN-Konfiguration erheblich, erleichtert die Netzwerkverwaltung und -bereitstellung und sichert und verschlüsselt die private Datenkommunikation von Standort zu Standort über das Internet.

Zentraler Omada Controller - IPSec - VPN - Tochtergesellschaft

Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

Leistungsstarke Firewall

Erweiterte Firewall-Richtlinien
schützen Ihr Netzwerk und Ihre Daten.

Praktische VLAN-Unterstützung

Erstellen Sie virtuelle Netzwerksegmente für
mehr Sicherheit und vereinfachtes
Netzwerkmanagement.

DoS Defence

Erkennt und blockiert automatisch Denial-of-Service-
Angriffe (DoS) wie TCP / UDP / ICMP-Flooding, Ping
of Death und andere damit verbundene Bedrohungen.

IP / MAC / URL-Filter

Verhindert effektiv Viren und Angriffe
von Eindringlingen.

IP-MAC-Bindung

Reserviert statische IP-Zuweisungen für
Endgeräte, um sich gegen ARP-
Angriffe und Spoofing zu verteidigen .

ALG-Aktivierung mit einem Klick

One-Click-ALG-Aktivierung für
Anwendungen wie FTP, H323, SIP,
IPSec und PPTP.

Ermöglicht den Internetzugang Strategisch zu verwalten

Regeln Sie das Online-Verhalten der Nutzer und legen Sie auf einfache Weise die Internetzugriffsrechte und -strategien z. B. für Mitarbeiter über die IP / MAC / URL-Filter- und Zugriffssteuerungsliste (ACL) fest. Die Captive Portal-Authentifizierung erleichtert die Kontrolle der Netzwerkressourcen durch Erfassen, Authentifizieren und Klassifizieren des Benutzerzugriffs. Geeignete Netzwerkressourcen können auch bestimmten Benutzern oder Gästen zugewiesen werden.

Einfache Verwaltung mit der Omada App

Befolgen Sie die Konfigurationsanweisungen in der kostenlosen Omada-App, um die Einrichtung in wenigen Minuten durchzuführen. Mit Omada können Sie Einstellungen konfigurieren, den Netzwerkstatus überwachen und Clients verwalten - alles bequem von einem Smartphone oder Tablet aus.

 
 
HARDWARE-FUNKTIONEN
Standards und Protokolle • IEEE 802.3, IEEE802.3u, IEEE802.3ab, IEEE 802.3z, IEEE 802.3x, IEEE 802.1q
• TCP/IP, DHCP, ICMP, NAT, PPPoE, NTP, HTTP, HTTPS, DNS, IPSec, PPTP, L2TP, OpenVPN, SNMP
Schnittstelle • 1 Fixed Gigabit SFP WAN Port
• 1 Fixed Gigabit RJ45 WAN Port
• 2 Fixed Gigabit RJ45 LAN Ports
• 2 Changeable Gigabit RJ45 WAN/LAN Ports
Kabel • 10BASE-T: UTP category 3, 4, 5 cable (Max 100m)
EIA/TIA-568 100Ω STP (Max 100m)
• 100BASE-TX: UTP category 5, 5e cable (Max 100m)
EIA/TIA-568 100Ω STP (Max 100m)
• 1000BASE-T: UTP category 5, 5e, 6 cable (Max 100m)
Taste Reset Button
Spannungsversorgung 100–240 V~50/60 Hz
Flash SPI 4MB + NAND 128MB
DRAM 512MB
LED PWR, SYS, SFP WAN, WAN (Speed, Link/Act), LAN (Speed, Link/Act)
Abmessungen (B*T*H) 226 × 131 × 35 mm
PERFORMANCE
Gleichzeitige Verbindungen 150,000
IPsec-VPN-Durchsatz 291.6 Mbit/s
GRUNDFUNKTIONEN
WAN-Verbindungstyp • Static/Dynamic IP
• PPPoE
• PPTP
• L2TP
Klonen der MAC-Adresse Modify WAN/LAN MAC Address
DHCP • DHCP Server
• DHCP Address Reservation
• Multi-IP Interfaces*
• Multi-Net DHCP*
IPv6 Developing
VLAN 802.1Q VLAN
IPTV IGMP v2/v3 Proxy
ERWEITERTE FUNKTIONEN
ACL IP/Port/Protocol/Domain Name Filtering
Erweitertes Routing • Static Routing
• Policy Routing
Datenratenkontrolle • IP/Port-based Bandwidth Control
• Guarantee & Limited Bandwidth
Loadbalancing • Intelligentes Load Balance
• Application Optimized Routing
• Link Backup (Timing§, Failover)
• Online Detection
NAT • One-to-One NAT§
• Multi-Net NAT
• Virtual Server
• Port Triggering§
• NAT-DMZ
• FTP/H.323/SIP/IPSec/PPTP ALG, UPnP
Sicherheit • SPI Firewall
• VPN Passthrough
• FTP/H.323/PPTP/SIP/IPsec ALG
• DoS Defence, Ping of Death
• Local Management
Session Limit IP-based Session Limit
VPN
IPsec-VPN • 100 IPSec VPN Tunnels
• LAN-to-LAN, Client-to-LAN
• Main, Aggressive Negotiation Mode
• DES, 3DES, AES128, AES192, AES256 Encryption Algorithm
• IKEv1/v2*
• MD5, SHA1 Authentication Algorithm
• NAT Traversal (NAT-T)
• Dead Peer Detection (DPD)
• Perfect Forward Secrecy (PFS)
PPTP-VPN • PPTP VPN Server
• 10 PPTP VPN Clients
• 50 Tunnels
• PPTP with MPPE Encryption
L2TP-VPN • L2TP VPN Server
• 10 L2TP VPN Clients
• 50 Tunnels
• L2TP over IPSec
OpenVPN • OpenVPN Server*
• 10 OpenVPN Clients*
• 50 OpenVPN Tunnels*
SICHERHEIT
Filterung WEB Group Filtering§
URL Filtering
Web Security§
ARP-Inspektion • Sending GARP Packets§
• ARP Scanning§
• IP-MAC Binding§
Angriffsschutz • TCP/UDP/ICMP Flood Defense
• Block TCP Scan (Stealth FIN/Xmas/Null)
• Block Ping from WAN
Access Control Source/Destination IP Based Access Control
AUTHENTICATION
Web Authentication • No Authentication
• Simple Password*
• Hotspot(Local User / Voucher* / SMS* / Radius*)
• External Radius Sever
• External Portal Sever*
• Facebook*
VERWALTUNG
Omada App Ja
Centralized Management • Omada Cloud-Based Controller
• Omada Hardware Controller (OC300)
• Omada Hardware Controller (OC200)
• Omada Software Controller
Cloud Access Ja, mit einem Omada Controller (OC300, OC200, Omada Cloud-Based Controller oder Omada Software Controller)
Dienst Dynamic DNS (Dyndns, No-IP, Peanuthull, Comexe)
Wartung • Web Management Interface
• Remote Management
• Export & Import Configuration
• SNMP v1/v2c/v3*
• Diagnostics (Ping & Traceroute)§
• NTP Synchronize§
• Syslog Support
Management Features • Automatic Device Discovery
• Intelligent Network Monitoring
• Abnormal Event Warnings
• Unified Configuration
• Reboot Schedule
• Captive Portal Configuration
• ZTP (Zero-Touch Provisioning)**
SONSTIGES
Zertifizierung CE, FCC, RoHS
Verpackungsinhalt • ER7206
• Kaltgerätekabel
• Schnellinstallationsanleitung
Systemanforderungen Microsoft Windows 98SE, NT, 2000, XP, Vista™ or Windows 7/8/8.1/10, MAC OS, NetWare, UNIX or Linux
Umgebung • Betriebstemperatur: 0–40 ℃ (32–104 ℉);
• Lagertemperatur: -40–70 ℃ (-40–158 ℉)
• Betriebsluftfeuchtigkeit: 10–90% RH nicht kondensierend
• Lagerluftfeuchtigkeit: 5–90% RH nicht kondensierend

* Diese Funktionen erfordern die Verwendung der Omada Hardware Controller, Software Controller oder Cloud-Based Controller

** Für die Zero-Touch-Bereitstellung ist der Cloud-basierte Controller von Omada erforderlich.

Die LAN-MAC-Adresse kann nur im Standalone-Modus geändert werden.

 IPv6 wird entwickelt und in den folgenden Softwareversionen aktualisiert.

§  Diese Funktionen werden nur im Standalone-Modus unterstützt.

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

From United States?

Check products and services for your region.