Was kann ich tun, wenn ich den Omada Controller im Windows-System (Controller 4.1.5 oder höher) nicht starten kann?

Troubleshooting
Aktualisiert 02-09-2021 11:26:52 AM 14542
Dieser Artikel gilt für: 

Geeignet für Omada Controller V4.1.5 oder höher.

 

Manchmal tritt das Problem auf, dass die Startseite des Omada Controllers nicht erfolgreich aufgerufen werden kann, wenn Sie das Startsymbol doppelklicken.

 

Im Allgemeinen kann eine hohe Java-Version (wir sollten Java 8 verwenden, um den Controller auszuführen) oder der falsche Java-Startpfad in Windows-REGEDIT dieses Problem verursachen, da wir die Java-Laufzeitumgebung verwenden müssen, um den Omada Controller zu starten. Hier sind einige Lösungen, um dieses Problem zu beheben.

 

  1. Starten Sie den Omada Controller via "start.bat".

 

Gehen Sie zum Ordner "bin" des Omada Controller-Installationspfads und klicken Sie auf "start.bat". Überprüfen Sie, ob der Controller erfolgreich gestartet werden kann. Der Standardpfad von "start.bat" lautet C: \ Benutzer \ Administrator \ Omada Controller \ bin \ start.bat.

 

  1. Starten Sie den Omada Controller über den CLI-Befehl.

 

 

  1. Öffnen Sie die CMD-Eingabeaufforderung im Windows-System und melden Sie sich mit dem Befehl cd beim Ordner "lib" von Omada Controller an, z. B. cd C: \Users\ Administrator \Omada Controller\lib .
  2. Verwenden Sie den Befehl java –jar “omada-start.jar”, um den Omada Controller zu starten.

 

  1. Ändern Sie den Ausführungspfad von Java im Registrierungseditor des Windows.
  1. Geben Sie "win + R" ein, um die Run-Shell zu öffnen. Geben Sie "regedit" ein, um den Registrierungseditor zu öffnen.

  1. Wechseln Sie zum Befehl HKEY_CLASSES_ROOT \ jarfile \ shell \ open \command, um die laufenden Daten der Java-Laufumgebung zu überprüfen.

 

  1. Wir sollten Java 8 (jre 1.8.0) verwenden, um den Omada Controller auszuführen.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass die jre-Version in den Wertdaten 1.8.0 ist. Wenn nicht, installieren Sie bitte zuerst Java 8 oder ändern Sie den Pfad auf die tatsächliche .exe von Java 8 auf Ihrem PC, z. B. "C: \ Programme \ Java \ jre1.8.0_271 \ bin \ javaw.exe".
  • Stellen Sie sicher, dass die Wertdaten „–jar“ enthalten, da dies sonst zu einem Startproblem des Controllers führt. (Manchmal kann die abnormale PC-Umgebung, wie z. B. eine abnormale Dateibindungsbeziehung, dazu führen, dass im Registereditor den Befehl –jar fehlt.)

 

Recommend Products

Subscription Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region