5-Port-10/100-Mbit/s-Desktop-PoE-Switch mit vier PoE-Ports TL-SF1005P

  • Fünf 10/100Mbit/s-RJ45-Ports
  • Vier PoE-Ports
  • Dank PoE: Datentransfer und Stromversorgung nur über ein Kabel
  • Speist IEEE-802.3af-Geräte und erweitert Ihr bestehendes Netz zu Hause oder im Büro 
  • Unterstützt PoE mit bis zu 15,4W je PoE-Port
  • PoE-Gesamtleistung von 58W
  • Keine Konfiguration oder Installation notwendig

Mehr über die PoE-Technologie von TP-Link erfahren >

 

Produktfunktionalitäten

Der TL-SF1005P umfasst fünf 10/100Mbit/s-Ports, davon vier mit PoE, und er benötigt keinerlei Konfiguration oder Softwareinstallation. Das Gerät erkennt und speist angeschlossene PoE-Endgeräte automatisch. Dabei werden sowohl der Datentransfer als auch die Stromversorgung über ein einziges Kabel gewährleistet. So wird die Netzerweiterung signifikant erleichtert.

Power over Ethernet

Vier der fünf Ports dieses Switches unterstützen Power over Ethernet. Das Gerät erkennt und verbindet automatisch über PoE angeschlossene Endgeräte.

Überlastungsschutz

Der TL-SF1005P verfügt über eine Prioritätsschaltung, die das System vor Überlastung schützt. Wenn die PoE-Endgeräte insgesamt mehr als 56W Leistung anfordern, werden die Geräte geringster Priorität abgeschaltet.

Port-Prioritätsfunktion

Priorität (Port 1>Port 2>Port 3>Port 4): Diese nützliche Funktion bewahrt das System vor Schäden durch Überlastung. Wenn die angeforderte Leistung 56W übersteigt, wird Port 4 abgeschaltet. Beispiel: Port 1, 2 und 4 beanspruchen jeweils 15,4W (dies ist die maximal mögliche Leistung pro Port). Demnach beträgt die Gesamtleistung 46,2W. Wird nun noch Port 3 mit 12W beansprucht, wird durch die Prioritätsunktion Port 4 abgeschaltet. Dies bedeutet, dass nun Port 1 und Port 2 mit jeweils 15,4W und Port 3 mit 12W versorgt werden, Port 4 gibt keine Leistung ab.

Einfache Handhabung

Der TL-SF1005P ist kinderleicht zu installieren und zu benutzen. Eine zusätzliche Konfiguration ist nicht notwendig. Mit unauffälligem, elegantem Design sowie außergewöhnlicher Performance und Qualität ist der TL-SF1005P perfekt geeignet für jedes Zuhaue oder Büro.

HARDWARE-FUNKTIONEN
Schnittstelle 5 10/100Mbit/s-RJ45-Ports mit Autoabstimmung und Auto-MDI/MDIX
Kabel 10BASE-T: UTP-Kabel der Kategorie 3 oder höher (maximal 100m)
100BASE-TX: UTP-Kabel der Kategorie 5 oder höher (maximal 100m)
1000BASE-T: UTP-Kabel der Kategorie 6 oder höher (maximal 100m)
Anzahl Lüfter 0
Externe Spannungsversorgung Externer Spannungsadapter (Ausgang: 48V, 1,25A Gleichspannung)
PoE-Ports Standard: IEEE802.3af
PoE-Ports: Ports 1 bis 4
Maximale Gesamtleistung: 58W
MAC-Adresstabelle 2k
Switchingkapazität 1Gbit/s
Abmessungen (B*T*H) 99,8mm*98mm*25mm
Übertragungsdistanz Store-and-Forward
Maximale Leistungsaufnahme Maximal 63,51W bei 58W PoE-Last
Maximal 1,7W ohne PoE
Max Heat Dissipation 5.73BTU/h(no PD connected)
221.17BTU/h(with 58W PD connected)
SOFTWARE-FUNKTIONEN
Übertragungsmethode Store-and-Forward
Erweiterte Funktionen Kompatibel zu IEEE802.3af-konformen PDs
Vorrangsfunktion
Auto-Learning und Auto-Aging für MAC-Adressen
Flusskontrolle nach IEEE802.3x für Vollduplex, Backpressure für Halbduplex
SONSTIGES
Zertifizierung FCC
CE
RoHS
Verpackungsinhalt TL-SF1005P
Spannungsadapter
Handbuch
Verbrauch Maximal 1,7W ohne PoE
Maximal 63,51W bei 58W PoE-Last
Umgebung Betriebstemperatur: 0°C..40°C
Lagertemperatur: -40°C..70°C
Betriebsfeuchtigkeit: 10%..90%, nicht kondensierend
Lagerfeuchtigkeit: 5%..90%, nicht kondensierend