Was ist Schnelles Roaming von TP-Link Business Wi-Fi-Produkten?

Q&A of functional explanation or specification parameters
Updated 06-24-2019 08:52:09 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Schnelles Roaming ist eine Funktion, die es Ihren Wi-Fi-Clients ermöglicht, ihre Verbindung schnell von einem AP zum anderen zu wechseln, um ein stärkeres Wi-Fi-Signal zu erhalten, was Ihr Wi-Fi-Erlebnis verbessert und die Auslastung jedes APs optimiert, indem die Anzahl der mit ihnen verbundenen Clients angepasst wird.

802.11k, 802.11v und 802.11r sind allesamt Standards, die darauf abzielen, ein nahtloses Roaming-Erlebnis für drahtlose Clients zu schaffen.

  • Mit 802.11k kann der AP auf die Anforderung des Nachbarberichts von Wi-Fi-Clients reagieren und ihnen ein besseres Verständnis der RF-Umgebung um sie herum ermöglichen. Infolgedessen hilft es ihnen, ein stärkeres Signal auszuwählen, die Zeit zum Scannen des umgebenden Wi-Fi zu verkürzen und ein besseres Roaming zu erzielen.
  • Mit 802.11v reagiert der AP nicht nur auf die Anforderung des Neighbor Report von Wi-Fi-Clients, sondern bewertet auch die Qualität der Client-Verbindung und weist die WLAN-Clients an, den besten AP zu wählen, was ein besseres WLAN-Erlebnis bietet und somit die Last unter den APs ausgleicht.
  • Mit 802.11r wird die Zeit für die drahtlose Authentifizierung verkürzt, es ist geeignet für die Verschlüsselungsmethode WPA2-PSK und WPA2-Enterprise.

Hinweis:

802.11k/v/v/r wird nur wirksam, wenn die WLAN-Clients auch 802.11k/v/r unterstützen.

Jetzt können wir schnelles Roaming über OC200 & Omada Controller & Omada APP aktivieren/deaktivieren. Wenn der Omada-Controller oder das OC200 versehentlich heruntergefahren wird, funktioniert das schnelle Roaming nicht.

Bisher unterstützt der TP-Link CAP1200 die 802.11k Schnell-Roaming-Funktion. EAP225_v3, EAP225-Outdoor_v1 und EAP245_V3 unterstützen die Funktion 802.11k/V Schnelles Roaming.