300Mbit/s-WLAN-Unterputz-Accesspoint EAP115-Wall

  • Cloud-Management-Software für eine zentrale Verwaltung hunderter EAPs
  • Einfache Installierbarkeit, passt in jede Standard-Unterputzdose
  • Kompaktes Gehäuse, wenig Überstand
  • Unterstützt Standard-PoE nach IEEE802.3af für einfache, kostengünstige Installation ohne Verlegen neuer Kabel
  • WLAN-Sicherheit der Enterprise-Klasse
  • Captive Portal für sichere Zugangskontrolle und einfache Gast-Authentifizierung

Unauffälliges Design,
Exzellente WLAN-Performance

EAP115-Wall

Einfache Schnellinstallation

  1. Entfernen Sie den Deckel der Unterputzdose mittels eines Schraubenziehers
  2. Verbinden Sie das Wand-Ethernetkabel mit dem Uplink+POE-Port
  3. Fixieren Sie den Accesspoint innerhalb der Dose
  4. Bringen Sie den Deckel wieder an

*Passt in zwei Arten Unterputzdosen

  •  

    86mm Unterputzdose

  •  

    Standard-EU-Unterputzdose

Perfekte Form

Der EAP115-Wall sieht an fast jeder Wand gut aus. Durch sein Slimline-Design ragt er lediglich 11mm aus der Wand heraus.

11 mm

Einfache Montage

Dank der IEEE802.3af-PoE-Unterstützung benötigt der EAP115-Wall kein zusätzliches Spannungskabel. Schließen Sie ihn einfach an Ihr PoE-Kabel an und fertig.

  •  

     

    Installation in wenigen Augenblicken

  •  

    PoE 802.3af

Hervorragende WLAN-Abdeckung

Ein EAP in jedem Zimmer sorgt für ein starkes WLAN-Signal und
sehr gute Abdeckung.

Zentrales Cloud-Management- Jederzeit und überall

Mit Omada Hardware Controller OC200 and Omada Software Controller verwalten und überwachen Sie überall und ganz leicht hunderte EAPs zentral an einem Punkt. Business-WLAN-Management war noch nie so einfach.

Noch praktischer per Omada App

Über Ihr Smartphone oder Tablet  haben Sie komfortablen Zugriff und die Möglichkeit der Konfiguration und Verwaltung, wo auch immer Sie sich befinden.

 
 
 

Erfahren Sie mehr über unsere TOP-Produkte

Der OC200 Omada-Hardware-Controller ist Experte für die zentrale Verwaltung des gesamten Omada-Netzwerks.

Omada Hardware Controller
OC200
HARDWARE-FUNKTIONEN
Schnittstelle 2 10/100Mbit/s-Ethernet-Ports (RJ45): ein Uplink, ein Downlink
Physischer Diebstahlschutz Nein
Taste LED/Wi-Fi
RESET
Spannungsversorgung PoE (nach IEEE802.3af)
Energieverbrauch 2,8W
Abmessungen (B*T*H) 86,8mm*86,8mm*30,2mm
Antennentyp 2 interne 1,8dBi-Rundstrahlantennen
Montage Unterputzdose
Watchdog Ja
Hardware Watch Dog Yes
WLAN-FUNKTIONEN
WLAN-Standards IEEE802.11n/g/b
Frequenz 2,4GHz
Signalrate 11n: Bis zu 300 Mbit/s (dynamisch)
11g: Bis zu 54 Mbit/s (dynamisch)
11b: Bis zu 11 Mbit/s (dynamisch)
Sendeleistung CE:
max. 15dBm (2,4GHz)
WLAN-Funktionen Multi-SSID (bis zu 8 SSIDs)
WLAN ein/aus
Automatische Kanalwahl
Automatische Sendeleistungsregelung
QoS (WMM)
Loadbalancing
Datenratenbegrenzung
Zeitgesteuerter Neustart
WLAN-Zeitplanung
WLAN-Statistiken, basierend auf SSID/AP/Client
WLAN-Sicherheit Portal zur Benutzerauthentifizierung
Zugriffskontrolle
MAC-Adressfilterung
WLAN-Isolierung
SSID-to-VLAN-Mapping
Erkennung fehlerhaft konfigurierter Accesspoints
802.1x
WEP mit 64, 128 und 152 Bit, WPA/WPA2-Enterprise, WPA-PSK/WPA2-PSK
VERWALTUNG
Omada Cloud Access Yes
Omada App Yes
Omada Cloud Controller Yes
Omada Controller Software Yes
EAP-Controller-Software Ja
Benachrichtigung per E-Mail Ja
LED abschaltbar Ja
Managementzugriff MAC-Adress-basiert filterbar Ja
SNMP v1, v2c
Lokales/Remote-Systemprotokoll Lokales und Remote-Syslog
Telnet Ja
SSH Yes
Weboberfläche HTTP/HTTPS
Layer3-Management Ja
Multi-Site-Management Ja
Management VLAN Yes
SONSTIGES
Zertifizierung CE
RoHS
Verpackungsinhalt 300Mbps-Unterputz-Accesspoint EAP115-Wall
Installationsanleitung
Montageschrauben
Systemanforderungen Microsoft Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8, Windows10
Umgebung Betriebstemperatur: 0°C..40°C
Lagertemperatur: -40°C..70°C
Betriebsfeuchtigkeit: 10%..90%, nicht kondensierend
Lagerfeuchtigkeit: 5%..90%, nicht kondensierend

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.