Wie kann man detaillierte Kundeninformationen zu einem EAP anzeigen?

Q&A of functional explanation or specification parameters
Updated 06-24-2019 10:22:37 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Dieser Artikel stellt den Unterschied zwischen zwei Arten von Clients und die Art und Weise vor, wie detaillierte Kundeninformationen von EAPs im Standalone Modus und im Steuermodus angezeigt werden können. Die detaillierten Informationen umfassen die IP-Adresse, MAC-Adresse und aktive Zeit eines Clients sowie die SSID- und Funkbandinformationen des Netzwerks, mit dem er verbunden ist.

Was die Verwaltungsoberfläche betrifft, so können Sie einen Webbrowser auf einem Computer oder die Omada-App auf einem Mobiltelefon verwenden.

Hinweis: Es wird empfohlen, die neueste Version von Google Chrome, Firefox, IE oder Safari zu verwenden.

Clients: Benutzer oder Gast?

Die Clients sind in zwei Typen unterteilt: Benutzer und Gast. Benutzer sind die drahtlosen Clients ohne Portalauthentifizierung. Gäste sind die drahtlosen Clients, die die Portalauthentifizierung übergeben. Weitere Informationen zur Portalauthentifizierung finden Sie in Kapitel 3 des Dokuments: Globale Konfiguration der EAPs über Omada Controller

Client Information eines EAP im Standalone-Modus anzeigen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um detaillierte Kundeninformationen zu einem im Standalone-Modus verwalteten EAP über einen Computer oder ein Mobiltelefon anzuzeigen.

  • Über einen Computer

Schritt 1. Melden Sie sich am EAP an

Wählen Sie unten eine der folgenden Methoden, je nachdem, wie der Computer mit dem EAP verbunden ist.

1. sich über eine drahtgebundene Verbindung anmelden

Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie die IP-Adresse des EAP in die Adressleiste ein, um die Login-Seite zu laden. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um sich anzumelden.

2. sich über eine drahtlose Verbindung anmelden

Starten Sie einen Webbrowser, geben Sie http://tplinkeap.net in die Adressleiste ein, um die Login-Seite zu laden. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um sich anzumelden.

Hinweis: EAP330 und EAP320 sind nicht für die Anmeldung über eine drahtlose Verbindung verfügbar.

Schritt 2. Detaillierte Informationen anzeigen

Gehen Sie zu Status > Client, um die Kundenliste zu laden. Klicken Sie auf Benutzer oder Gast, um die detaillierten Informationen zu den Benutzern oder Gästen anzuzeigen.

  • Über ein Mobiltelefon

Schritt 1. Melden Sie sich am EAP an

Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit dem drahtlosen Netzwerk von EAP. Öffnen Sie die Omada-App, tippen Sie auf Standalone APs und warten Sie, bis das EAP entdeckt wurde. Tippen Sie dann auf das EAP-Element und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um sich anzumelden.

Schritt 2. Detaillierte Informationen anzeigen

Schieben Sie den Bildschirm zu Client und tippen Sie auf Verbundene Clients. Tippen Sie auf der Seite Verbundene Clients auf Benutzer oder Gast, um die Liste der Benutzer oder Gäste anzuzeigen. Tippen Sie auf ein Client Element in der Liste, um die Detailinformationen anzuzeigen.

       

Client-Informationen von EAPs im Controller-Modus anzeigen

Im Steuermodus können Sie das EAP lokal oder remote durch den Omada Software Controller und den Omada Cloud Controller (OC200) verwalten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um detaillierte Kundeninformationen zu EAPs anzuzeigen, die im Steuermodus über einen Computer oder ein Mobiltelefon verwaltet werden.

  • Über einen Computer

Schritt 1. Starten Sie den Controller

Wählen Sie unten eine der folgenden Methoden entsprechend dem Controller und der von Ihnen verwendeten Zugriffsart.

  1. Lokaler Zugriff

(Für Omada Software Controller) Doppelklicken Sie auf das Software-Symbol und warten Sie einige Zeit, um den Webbrowser zu öffnen. Geben Sie dann den Benutzernamen und das Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden, um den Controller zu starten.

(Für OC200) Starten Sie einen Webbrowser, geben Sie die IP-Adresse von OC200 in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste (Windows) oder den Zeilenschalter (Mac).

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Computer die Route hat, um auf das OC200 zuzugreifen.

  1. Cloud Zugriff

Verbinden Sie Ihren Computer mit dem Internet. Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie https://omada.tplinkcloud.com in die Adressleiste ein, um die Login-Seite zu laden. Verwenden Sie die TP-Link-ID, die an die Steuerung gebunden ist, um sich anzumelden. Klicken Sie auf das Startsymbol des Controllers, um die Verwaltungsseite zu öffnen.

Hinweis:

1. stellen Sie sicher, dass der Zugriff auf den Omada Software Controller oder das OC200 aktiviert ist.

2. stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Omada Software Controller oder dem OC200 auf das Internet zugreifen kann.

Schritt 2. Detaillierte Informationen anzeigen

Die folgenden Detailinformationen können Sie auf dem Computer einsehen:

Um Client-Informationen aller vom Controller verwalteten EAPs anzuzeigen, gehen Sie zu Clients. Klicken Sie dann auf Benutzer oder Gast, um die Informationen von Benutzern oder Gästen anzuzeigen.

  1. Um die Client-Liste eines bestimmten EAP anzuzeigen, das im Steuermodus verwaltet wird, gehen Sie zu Access Points > Overview und klicken Sie auf den AP-Namen (z.B. EA-33-51-A8-22-A0 in der Abbildung unten) in der Tabelle. Klicken Sie dann im Popup-Fenster auf Benutzer oder Gast, um die entsprechende Liste der mit dem EAP verbundenen Clients anzuzeigen.

  1. Um Client-Informationen von EAPs während eines bestimmten Zeitraums anzuzeigen, gehen Sie zu Insight > Clients Statistics. Wählen Sie einen Zeitraum (Zuletzt gesehen: Alle) aus dem Dropdown-Menü, und dann zeigt die Seite die Kunden und detaillierte Informationen an.

Um den Verbindungsverlauf eines Clients anzuzeigen, klicken Sie auf den Hostnamen (iPhone) in der Tabelle und dann auf Verbindungsverlauf im Popup-Fenster.

  1. Um Informationen über alle Gäste anzuzeigen, klicken Sie auf  Default) in der oberen linken Ecke und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Hotspot Manager. Dann erscheint die folgende Seite. Gehen Sie zu Gast und die Seite zeigt detaillierte Informationen über alle Gäste, die jemals mit dem EAP verbunden waren.

  • Über ein Mobiltelefon

Schritt 1. Starten Sie den Controller

Wählen Sie unten eine der folgenden Methoden entsprechend der von Ihnen verwendeten Zugriffsart.

1.Lokaler Zugriff
Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit dem drahtlosen Netzwerk von EAP. Öffnen Sie die Omada-App, tippen Sie auf Local Access und warten Sie, bis der Controller entdeckt wurde. Tippen Sie dann auf das Element Controller und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um den Controller zu starten.

  1. Cloud Zugriff
  2. Verbinden Sie Ihr Mobiltelefon mit dem Internet. Öffnen Sie die Omada-App, tippen Sie auf Cloud Access und dann auf Gehen zum Anmelden. Verwenden Sie die TP-Link-ID, die an die Steuerung gebunden ist, um sich anzumelden. Tippen Sie erneut auf Cloud Access und dann auf das Controller-Element, um es zu starten.

Hinweis:

1. stellen Sie sicher, dass der Zugriff auf den Omada Software Controller oder das OC200 aktiviert ist.

2. stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Omada Software Controller oder dem OC200 auf das Internet zugreifen kann.

Schritt 2. Kunden und detaillierte Informationen anzeigen

Auf dem Mobiltelefon können Sie Kundeninformationen aller EAPs oder eines bestimmten EAPs anzeigen.

1.Um Client-Informationen aller EAPs anzuzeigen, gehen Sie zu Clients, um die Liste aller Clients zu öffnen. Tippen Sie dann auf ein Kundenelement in der Liste, um die Detailinformationen anzuzeigen.

      

  1. Um Client-Informationen zu einem bestimmten EAP anzuzeigen, gehen Sie zu APs. Tippen Sie auf das EAP, dessen Clientinformationen Sie anzeigen möchten. Schieben Sie dann den Bildschirm auf Verbindung und tippen Sie auf Benutzer oder Gäste, um die entsprechende Liste der mit dem EAP verbundenen Clients anzuzeigen. Tippen Sie auf das Client-Element, um die Detailinformationen anzuzeigen.