Wie kann ich die Firmware meines EAP-Geräts über den Webbrowser aktualisieren?

Configuration Guide
Updated 07-01-2019 14:53:43 PM
Dieser Artikel gilt für: 

 

Konfigurationsanleitung

Hinweis:

  • Es wird empfohlen, die aktuellen Einstellungen zu sichern, damit Sie die Einstellungen nach dem Upgrade wiederherstellen können.
  • Es wird empfohlen, die Firmware mit Chrome und Firefox zu aktualisieren.
  • Schalten Sie während des Upgrades NICHT den Strom aus oder unterbrechen Sie das Ethernet-Kabel.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firmware Ihres EAP-Geräts zu aktualisieren:

 

Schritt 1 Gehen Sie auf die Website https://www.tp-link.com und suchen Sie Ihr EAP-Modell. Laden Sie die richtige Firmware-Datei auf der Support-Seite des EAP herunter. Verwenden Sie Dekompressionssoftware wie WinZIP oder WinRAR, um die Firmware-Datei in einen Ordner zu entpacken. Die Firmware-Datei ist eine.bin-Datei.

Schritt 2 Schalten Sie das EAP ein und verbinden Sie sich drahtlos mit der SSID des EAP.

Hinweis:

Wenn es sich bei Ihrem EAP um ein brandneues EAP handelt, verwenden Sie die auf dem Produktetikett aufgedruckte Standard-SSID (Format: TP-Link_2,4GHz/5GHz_XXXXXXXX).

Schritt 3 Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie http://tplinkeap.net in der Adressleiste ein.

 

Schritt 4 Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres EAP ein, um sich anzumelden.

Hinweis:

Wenn Ihr EAP ein brandneues EAP ist, verwenden Sie den Standardbenutzernamen und das Standardpasswort, die beide admin sind.

 

Schritt 5 Gehen Sie zur Seite System > Firmware Upgrade. Klicken Sie auf die Schaltfläche, suchen und wählen Sie die richtige Firmware-Datei von Ihrem Host aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche, um die Firmware des EAP zu aktualisieren. Nach dem Upgrade wird das EAP automatisch neu gestartet.