Verwendung der Ping Command

User Application Requirement
Aktualisiert 12-04-2019 16:14:53 PM 322011

Verwendung der Ping Command

User Application Requirement / Benutzeranwendungsanforderung

 

 

                   Überblick:

Ping (Packet Internet Groper) ist ein Befehl, der die Verbindung zwischen zwei Netzwerkknoten testet, indem er Pakete an einen Host sendet und dann die Zeit meldet, die benötigt wird, um eine Antwort zu erhalten. Die Knoten können sich in einem Local Area Network, Wide Area Network oder an einer beliebigen Stelle im Internet befinden. Und Sie können eine IP-Adresse oder einen Domain-Namen anpingen.

 

Format:

Geben Sie das Wort ping ein, gefolgt von einem Leerzeichen und dem Domainnamen / der IP-Adresse (drücken Sie dann die Eingabetaste, um Ihre Ping-Ausgabe anzuzeigen).

 

Ergebnisse:

Wenn eine Reihe von Antworten angezeigt wird, funktioniert die Verbindung. Die Zeit zeigt Ihnen, wie schnell die Verbindung ist. Wenn anstelle einer Antwort ein "timed out" Fehler angezeigt wird, liegt eine Störung zwischen Ihrem Computer und der Domain-Name vor.

 

Auf Windows:

In Windows, selektieren Sie Start-> Programs-> Accessories-> Command Prompt. Dadurch erhalten Sie ein Fenster wie das folgende. Oder klicken Sie auf Start und wählen Sie Run, geben Sie cmd in das Feld ein und klicken Sie auf OK.

 

1.            Pingen Sie eine IP Addresse an.

2.            Pingen Sie einen Domainnamen an. 

Auf Mac:

Hard Drive -> Applications -> Utilities -> Terminal

 

Auf linux:

Open a telnet/TERMINAL window.

 

Auf  iPhone:

http://www.ehow.com/how_5045546_ping-network-iphone.html

 

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region