Wie kann ich meine TP-Link-Kamera für optimale Leistung aufstellen?

User Application Requirement
Aktualisiert 04-09-2024 05:20:58 AM 8447
Dieser Artikel gilt für: 

Sicherheitskameras sind für die Überwachung Ihres Eigentums und den Schutz Ihres Hauses unerlässlich. Um ihre Leistung zu maximieren, ist es wichtig, Sicherheitskameras optimal zu platzieren.

Wir haben wichtige Tipps aufgelistet, die Ihnen helfen, Ihre Sicherheitskameras so zu platzieren, dass ihre Leistung gewährleistet ist.

(Beschreibung: Tipps zur Montage der Kamera für optimale Leistung)

1. Um sicherzustellen, dass der Ort, an dem die Kamera angebracht ist, über ein starkes Wi-Fi-Signal verfügt, sollten Sie Ihr Telefon an diesen Ort mitnehmen, um das Wi-Fi-Signal zu testen.

2. Wählen Sie einen Standort, der einen klaren und ungehinderten Blick auf den zu überwachenden Bereich bietet.

 

3. Vermeiden Sie es, die Kamera hinter Glas zu platzieren.
Wenn die Kamera hinter Glas installiert wird, kann Infrarotlicht reflektiert werden, wenn die Kamera im Nachtmodus arbeitet, was zu verschwommenen und unklaren Bildern führt und die rechtzeitige Erkennung von sich bewegenden Objekten erschwert.

 

4. Stellen Sie die Kamera so auf, dass sie direktem Sonnenlicht ausweicht. Direktes Sonnenlicht kann zu Blendung führen oder das Bild verwaschen machen, was die Aufnahme von klarem Material erschwert.

 

5. Wählen Sie einen geeigneten Winkel und eine Höhe für die Installation der Kamera basierend auf dem Sichtbereich der Kamera.
1) Es wird nicht empfohlen, die Schwenk-/Neige-Kamera horizontal an der Wand zu montieren, da es unbequem ist, die Kamera in der Tapo-App zu sehen, da das Bild der Kamera in der Tapo-App um 90° gedreht wird.

 

2) Für die Batteriekameras:

  • Halten Sie das Objektiv des Bewegungssensors waagerecht, um beste Ergebnisse zu erzielen.

  • Es wird empfohlen, das Gerät in einer Höhe von 7-10 Fuß über dem Boden zu installieren und in einem in der QIG oder App vorgeschlagenen Winkel nach unten zu neigen. Nehmen wir die Tapo C4XX Serie als Beispiel.
     

Tapo C410 Serie: 10° ~ 15°

Tapo C420 Serie: 20° ~ 25°

Tapo C425 Serie: 20°

 

6. Um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern und die Kameraleistung zu optimieren, haben wir die folgenden Vorschläge für die Platzierung einer Batteriekamera auf der Grundlage ihres Funktionsmechanismus.
Wie hoch ist die Aufwach-Empfindlichkeit meiner Batteriekamera/Türklingel?

https://www.tp-link.com/support/faq/3599/

1) Richten Sie die Kamera nicht direkt auf schwankende Bäume, Autos, Fußgänger auf der Straße oder Straßenlampen. Dies kann dazu führen, dass die Kamera schnell die Batterie verbraucht oder einen Fehlalarm auslöst.

 

 

2) Bringen Sie Ihre Kamera seitlich an, so dass die Bewegung quer zum Sichtfeld des Objektivs verläuft, um die Kameraerkennung besser auszulösen.

Die Akku-Kameras erkennen Objekte, die sich direkt auf sie zubewegen, unter Umständen nicht in vollem Umfang.

 

 

3) Platzieren Sie die Kamera nicht hinter einer Brille (z. B. hinter einem Fenster), da die Brille den Bewegungssensor der Batteriekamera blockiert, so dass sie keine Bewegungen erkennen kann.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Recommend Products

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region