85/5000 Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen für das Upgrade und die Datenmigration von Omada Controller / OC200

Q&A of functional explanation or specification parameters
Updated 11-15-2018 09:49:17 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Betrifft den Omada Controller 2.4.x oder höher, OC200

 

I.Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen für das Upgrade / Downgrade von Omada Controller

 

1. Aktualisierungsprozess des Omada Controllers

 

Der Omada Controller kann direkt von einer niedrigeren Version auf eine höhere Version aktualisiert werden. Die vorherige Konfiguration (öffentliche / private Konfiguration), Datenbankinformationen, EAP-Verwaltungsinformationen und der Clientauthentifizierungsstatus werden beibehalten. Im Allgemeinen wirkt sich das Upgrade des Omada Controllers nicht auf die normale Nutzung der Kunden aus. Wenn jedoch einige Funktionen beim Software-Versionsupdate stark geändert werden, z. B. das Update von Controller 2.4.8 auf Controller 2.5.1, wurde deren Portalfunktion verändert. Nach dem Upgrade geht die Portalkonfiguration vollständig verloren, und die Portalfunktion funktioniert danach möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Derzeit führt nur ein Upgrade des Controllers von einer niedrigeren Version auf 2.5.x oder höher dazu, dass die Konfiguration der Portalfunktion fehlt und die normale Verwendung des Kunden durch das Portal beeinträchtigt wird. Diese Sonderfälle werden in der Freigabemitteilung des Omada Controllers auf der offiziellen Website erwähnt.

 

2.Downgrade-Prozess vom Omada Controller

 

Der Omada Controller kann nicht direkt von einer höheren Version auf eine niedrigere Version heruntergestuft werden. Wenn Sie den Controller downgraden möchten, müssen Sie zuerst den ursprünglichen Controller vollständig deinstallieren (wählen Sie "Die Benutzerdaten bei der Deinstallation nicht beibehalten") und installieren Sie anschließend den Controller der niedrigeren Version. Wenn die höhere Version des Controllers nicht vollständig deinstalliert wird (wählen Sie die Option, die Benutzerdaten während der Deinstallation beizubehalten), auch wenn Sie ein Downgrade auf eine niedrigere Version des Controllers durchführen können, wird der Controller nicht ordnungsgemäß gestartet. Weil die Versionsdatei nicht mit dem Controller der niedrigeren Version kompatibel ist.

 

II.Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen für den OC200-Upgrade / Downgrade-Prozess

 

1. Upgrade Prozess des OC200

Siehe: Omada Controller

2. Downgrade Prozess des OC200

 

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

From United States (English)?

Check products and services for your region.