Was kann ich tun, wenn ich nicht auf die Web-Verwaltungsseite meines TP-Link-Switches zugreifen kann?

Troubleshooting
Updated 07-05-2018 11:42:56 AM
Dieser Artikel gilt für: 

Überprüfe zunächst das Modell deines Switches, um zu überprüfen, ob es web-verwaltbar ist. Bis jetzt sind nur die Smart / Unmanaged Pro / Smart / Managed Switches von TP-Link webverwaltbar.

Die Fehlerbehebung für Easy Smart- und Unmanaged Pro-Switches ist unten dargestellt:

Abbildung 1 Fehlerbehebung für einfache Smart- und Unmanaged Pro-Switches

Die Fehlerbehebung für Smart- und Managed-Switches ist unten dargestellt:

Abbildung 2 Fehlerbehebung für intelligente und verwaltete Switches

Erklärungen:

[1] Die Standard-IP-Adresse des Switches lautet 192.168.0.1. Wenn Sie die Standard-IP-Adresse geändert haben, pingen Sie die neue IP-Adresse an.

Informationen zum Pingen von IP-Adressen finden Sie unter: faq-425.html.

[2] Hier wird erläutert, wie der mit Chrome demonstrierte Cache gelöscht wird:

Öffnen Sie Chrome, klicken Sie auf und wählen Sie Weitere Tools> Browserdaten löschen ... aus.


Wählen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" den Zeitraum aus, aktivieren Sie die Bilder und Dateien im Cache und klicken Sie dann auf DATEN LÖSCHEN.


[3] Es wird empfohlen, den Browser Google Chrome oder Internet Explorer zu verwenden.

[4] Wie Sie die IP-Adresse Ihres Computers finden, erfahren Sie unter: faq-838.html.

[5] Wenn die HTTP-Funktion des Switches deaktiviert ist, ist der Switch nicht über den Webbrowser zugänglich. Sie können jedoch weiterhin die Befehlszeilen-IP-HTTP-Server verwenden, um HTTP zu aktivieren, und dann mit dem Browser erneut auf den Switch zugreifen. Informationen zur Verwendung der Befehlszeile finden Sie im Benutzerhandbuch des Switch.

[6] Verwaltungs-VLAN wird nur von Switches der T1500-Serie unterstützt;

[7] Überprüfen Sie, ob das VLAN, zu dem Ihr Computer gehört, über eine VLAN-Schnittstelle verfügt. Wenn Ihr Computer beispielsweise nur zu VLAN 2 gehört, das keine VLAN-Schnittstelle hat, können Sie den Switch nicht aufrufen. Wenn VLAN 2 über eine VLAN-Schnittstelle mit einer eigenen IP-Adresse verfügt, müssen Sie den Switch mit der IP-Adresse der VLAN-Schnittstelle 2 aufrufen.