Wie kann ich die Firmware meines EAP-Geräts über den Webbrowser aktualisieren?

Configuration Guide
Updated 07-01-2019 14:53:43 PM
Dieser Artikel gilt für: 

 

Konfigurationsanleitung

Hinweis:

  • Es wird empfohlen, die aktuellen Einstellungen zu sichern, damit Sie die Einstellungen nach dem Upgrade wiederherstellen können.
  • Es wird empfohlen, die Firmware mit Chrome und Firefox zu aktualisieren.
  • Schalten Sie während des Upgrades NICHT den Strom aus oder unterbrechen Sie das Ethernet-Kabel.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Firmware Ihres EAP-Geräts zu aktualisieren:

 

Schritt 1 Gehen Sie auf die Website https://www.tp-link.com und suchen Sie Ihr EAP-Modell. Laden Sie die richtige Firmware-Datei auf der Support-Seite des EAP herunter. Verwenden Sie Dekompressionssoftware wie WinZIP oder WinRAR, um die Firmware-Datei in einen Ordner zu entpacken. Die Firmware-Datei ist eine.bin-Datei.

Schritt 2 Schalten Sie das EAP ein und verbinden Sie sich drahtlos mit der SSID des EAP.

Hinweis:

Wenn es sich bei Ihrem EAP um ein brandneues EAP handelt, verwenden Sie die auf dem Produktetikett aufgedruckte Standard-SSID (Format: TP-Link_2,4GHz/5GHz_XXXXXXXX).

Schritt 3 Starten Sie einen Webbrowser und geben Sie http://tplinkeap.net in der Adressleiste ein.

 

Schritt 4 Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres EAP ein, um sich anzumelden.

Hinweis:

Wenn Ihr EAP ein brandneues EAP ist, verwenden Sie den Standardbenutzernamen und das Standardpasswort, die beide admin sind.

 

Schritt 5 Gehen Sie zur Seite System > Firmware Upgrade. Klicken Sie auf die Schaltfläche, suchen und wählen Sie die richtige Firmware-Datei von Ihrem Host aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche, um die Firmware des EAP zu aktualisieren. Nach dem Upgrade wird das EAP automatisch neu gestartet.

 

 

 

 

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.