Wie man die Zugriffskontrolle konfiguriert, um den Zugriff von Benutzern auf den Switch zu blockieren?

Configuration Guide
Updated 07-03-2019 13:02:07 PM
Dieser Artikel gilt für: 

Hinweis :
Die Konfigurationsverfahren sind die gleichen, die auf dem alten Web-GUI basieren, obwohl das alte Web-GUI anders aussieht. Die Konfigurationsseite im alten Web-GUI ist wie die folgende Abbildung zeigt.

Einführung :

Sie können die Zugriffskontrolle so konfigurieren, dass nur bestimmte Benutzer auf den Switch zugreifen und die anderen blockieren können. Die Zugriffskontrolle kann in drei Modus arbeiten: IP-basierter Modus, MAC-basierter Modus und Port-basierter Modus.

Konfiguration :

Hier nehmen wir zum Beispiel die neue Web-GUI.

  • IP-basierter Modus

Wählen Sie das Menü Security > Access Security > Access Control, um die folgende Seite zu laden. Aktivieren Sie im Abschnitt Globale Konfiguration die Zugriffskontrolle. Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Steuermodus als IP-basiert aus. Klicken Sie auf Übernehmen.

Klicken Sie  im Abschnitt Entry Config auf, um die folgende Seite zu laden. Wählen Sie die gewünschte Access-Schnittstelle aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Sie beispielsweise den Zugriff von Benutzern auf das Web-GUI steuern möchten, können Sie HTTP und HTTPS auswählen. Geben Sie die IP-Adresse und die Maske der Benutzer ein, die Sie zulassen möchten. Wenn Sie beispielsweise Benutzer nur im Subnetz 192.168.1.0/24 zulassen möchten, geben Sie die IP-Adresse als 192.168.1.0 und die Maske als 255.255.255.0 an. Klicken Sie auf Erstellen. Jetzt können nur noch die Benutzer mit einer bestimmten IP-Adresse auf den Switch zugreifen.

Hinweis: Wenn Sie nur einen Benutzer mit einer bestimmten IP-Adresse zulassen möchten, geben Sie die gewünschte IP-Adresse ein und geben Sie die Maske als 255.255.255.255.

  • MAC-basierter Modus

Wählen Sie das Menü Security > Access Security > Access Control, um die folgende Seite zu laden. Aktivieren Sie im Abschnitt Globale Konfiguration die Zugriffskontrolle. Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Steuermodus als MAC-basiert aus. Klicken Sie auf Übernehmen.

 

Klicken Sie  Klicken Sie im Abschnitt Entry Config auf, um die folgende Seite zu laden. Wählen Sie die gewünschte Access-Schnittstelle aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Sie beispielsweise den Zugriff von Benutzern auf das Web-GUI steuern möchten, können Sie HTTP und HTTPS auswählen. Geben Sie die MAC-Adresse der Benutzer ein, die Sie zulassen möchten. Klicken Sie auf Erstellen. Nun können nur noch die Benutzer mit einer bestimmten MAC-Adresse auf den Switch zugreifen.

  • Portbasierter Modus

Wählen Sie das Menü Security > Access Security > Access Control, um die folgende Seite zu laden. Aktivieren Sie im Abschnitt Globale Konfiguration die Zugriffskontrolle. Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Steuermodus als Portbasiert aus. Klicken Sie auf Übernehmen.

 

 Klicken Sie  Klicken Sie im Abschnitt Entry Config auf, um die folgende Seite zu laden. Wählen Sie die gewünschte Access-Schnittstelle aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Sie beispielsweise den Zugriff von Benutzern auf das Web-GUI steuern möchten, können Sie HTTP und HTTPS auswählen. Wählen Sie die gewünschten Anschlüsse aus. Klicken Sie auf Erstellen. Jetzt können nur noch die Benutzer auf den Switch zugreifen, die mit den entsprechenden Ports verbunden sind.