T1600G-52PS (TL-SG2452P)

Jetstream-48-Port-Gigabit-Smart-PoE+-Switch mit 4 SFP-Slots

  • 48 Gigabit-LAN-Ports mit 802.3af/at-kompatiblem PoE(+), Leistungsabgabe bis zu 384W
  • L2+-Funktion Statisches Routing. Leitet Ihren internen Datenverkehr effizient weiter.
  • IP-/MAC-Adress-/Port-Bindung, ACL, Portsicherheit, DoS-Abwehr, Storm-Control, DHCP-Snooping sowie 802.1x- und RADIUS-Authentifizierung für eine umfassende Sicherheitsstrategie
  • L2/L3/L4-QoS und IGMP-Snooping für optimierte Voice- und Videoanwendungen
  • Management über Web, CLI, SNMP und RMON
  • Dual-Image

Produktfunktionalitäten

TP-Links T1600G-52PS verfügt über 48 10/100/1000Mbit/s-Ethernet-Ports, die nach den PoE-Standards IEEE802.3af/at arbeiten und insgesamt bis zu 384W Leistung für PoE-fähige IP-Kameras oder Accesspoints abgeben können. Weiterhin ist er ausgestattet mit 4 10/100/1000Mbit/s-Ports und 4 Gigabit-SFP-Ports, so dass Ihr Netz sich flexibel erweitern lässt. Mit dem Switch verfügen Sie über gute Performance, professionelles QoS, nützliche Sicherheitsstrategien und viele Layer2-/Layer2+-Managementfunktionen.

 

Power over Ethernet nach IEEE802.3af/at

Der T1600G-52PS verfügt über 48 IEEE802.3at/af-kompatible PoE-Ports. Es handelt sich bei diesem Switch um eine effiziente, kostengünstige Lösung zum Speisen von Accesspoints, Überwachungskameras, IP-Telefonen usw., während Sie sich die Installation von Spannungskabeln und sogar Steckdosen sparen können. Der T1600G-52PS ist so kompakt, dass Sie nahezu überall dort, wo PoE gebraucht wird, Energie über LAN-Kabel liefern können.

Üppige Layer2- und Layer2+-Features

Der T1600G-52PS verfügt über eine ganze Latte von L2-Features, wie z.B. Tag-VLAN nach 802.1Q, Port-Isolation, Port-Mirroring, STP/RSTP/MSTP, Link-Aggregation und Flusskontrolle nach 802.3x. Weiterhin bietet der Switch erweiterte hilfreiche Funktionen wie Loopback-Erkennung, Kabeltest und IGMP-Snooping. IGMP-Snooping stellt sicher, dass der Switch Multicast-Streams ganz intelligent nur an die vorgesehenen Empfänger weiterleitet, während IGMP-Throttling und -Filtering die Empfänger an bestimmte Ports bindet, um unerlaubten Empfang zu unterbinden. Außerdem unterstützt der T1600G-52PS L2+-Funktionen wie Statisches Routing, was Ihren internen Datenverkehr effizient weiterleitet.

Sicher im Netz

Der T1600G-52PS unterstützt IP-/MAC-Adress-/Port-Binding, Portsicherheit, Storm-Control und DHCP-Snooping, um vor gewissen Angriffen zu schützen. Weiterhin grenzen die L2..L4-Zugriffskontrolllisten (ACLs, L2 bis L4) die Angriffsmöglichkeiten auf Ihre Ressourcen ein, indem Pakete abhängig von Quell- und Ziel-IP-/MAC-Adresse, TCP-/UDP-Port und sogar VLAN-ID verworfen werden können. Zudem unterstützt der Switch 802.1X, was Clients die Authentifizierung über einen externen RADIUS-Servers ermöglicht. Die Gast-VLAN-Funktion ist in der Lage, Nicht-802.1X-Clients eingeschränkten Zugriff zu erlauben.

Erweiterte QoS-Merkmale

Der Switch verfügt über umfassende QoS-Eigenschaften für die Integration von Sprach-, Daten- und Videodiensten in einem Netz. Der Administrator legt die Priorität des Verkehrs basierend auf mehreren Variablen fest, u. a. Port-, 802.1P- und DSCP-Priorität, um sicherzustellen, dass die Sprach- und Videoübertragung immer klar, reibungslos und frei von Störungen ist.

Professionelle Managementmöglichkeiten

Der T1600G-52PS ist einfach zu benutzen und zu administrieren. Er unterstützt diverse benutzerfreundliche Managementoptionen wie die intuitive webbasierende grafische Benutzeroberfläche (GUI) sowie SNMP (v1/2/3) und RMON.

Seine umfassende IPv6-Unterstützung ermöglicht Ihnen eine reibungslose Migration zu IPv6. Außerdem unterstützt er Dual-Image, was die durch Upgrades verursachten Downtimes Ihrer Switches reduziert.

Weiter >

Ähnliche Lösungen

  • Hotellerie

    TP-Link Omada SDN ermöglicht Hotels den Aufbau zuverlässiger, kostengünstiger drahtloser Netzwerke, die den Fortschritt vorantreiben und dafür sorgen, dass Gäste zufrieden sind und für einen weiteren Aufenthalt wiederkommen.

    • Volle WiFi-Abdeckung und Kabelverbindungen
    • Flexible Gästesteuerung
    • Nahtloses Roaming
    • Einfache Verwaltung
  • Bildung

    Due to its reliable, scalable, and secure network solution, TP-Link has been widely acknowledged by global customers in the Education market ranging from infant schools with a few APs up to colleges and universities with hundreds of APs.

    • Easy management
    • High-density WiFi
    • Full WiFi coverage and wired connections
    • VPN and security
  • Switches für professionelles WLAN

    Für kleine und mittlere Unternehmen ist ein Netzwerk-Switch die grundlegende Komponente zum Aufbau ihres Unternehmensnetzwerks. Er bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, innerhalb eines lokalen Netzwerks (LAN) zu kommunizieren und Informationen auszutauschen, unterstützt Ihre geschäftlichen Netzwerkanforderungen und steigert die Produktivität.

    • Hochgeschwindigkeits-LAN-Netzwerk
    • Mit Leichtigkeit verwalten
    • Reichlich vorhandene Sicherheitsstrategien
    • Senken Sie Ihre Kosten
    • Umfassende Produkte
Weiter >

Ähnliche Fälle

  • Arion Hotel

    Die passende Netzwerklösung von TP-Link hat das gesamte Verbindungserlebnis im Arion Hotel verbessert.

    Arion Hotel

    Die passende Netzwerklösung von TP-Link hat das gesamte Verbindungserlebnis im Arion Hotel verbessert.

    "Wir wussten, dass unsere Räumlichkeiten Probleme mit der Verkabelung hatten. Wir haben verschiedene andere Netzwerk Lösungen ausprobiert, ohne Erfolg. Als wir uns an TP-Link und seinen Partner (Go Group) wandten, schätzten wir die Tatsache sehr, nicht nur versuchten, uns Materialien zu verkaufen, sondern eine bedarfsorientierte Untersuchung sowie eine Standortbestimmung durchführten. Es war entscheidend, dass das vorgeschlagene Design, die Installation und der Betrieb nicht auf der besten beste verfügbare Lösung, sondern die für unseren Fall am besten geeignete Lösung, wie der Projektleiter von TP-Link sagte. Das Ergebnis war viel mehr als erwartet und trägt zu einem bemerkenswerten Kundenerlebnis und zu einem reibungslosen Gastgewerbebetrieb bei." --Commercial Manager des Arion Hotels Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • Soborka ISP

    TP-Link hilft ISP Soborka bei der Bereitstellung eines besseren Service für Abonnenten

    Soborka ISP

    TP-Link hilft ISP Soborka bei der Bereitstellung eines besseren Service für Abonnenten

    "Die Produkte von TP-Link bieten einen enormen Wert, wodurch wir die Kosten für die Aktualisierung unseres großen Netzwerks ohne Leistungseinbußen senken konnten. Unsere Kunden sind seit dem Upgrade viel zufriedener mit dem Netzwerk. Es hat viel dazu beigetragen, unseren Ruf zu verbessern". -Soborkas CEO
HARDWARE-FUNKTIONEN
Standards und Protokolle IEEE802.3i
IEEE802.3u
IEEE802.3ab
IEEE802.3z
IEEE802.3ad
IEEE802.3x
IEEE802.1d
IEEE802.1s
IEEE802.1w
IEEE802.1q
IEEE802.1p
IEEE802.1x
Schnittstelle 48 10/100/1000Mbit/s-RJ45-Ports (Autoabstimmung/Auto-MDI/MDIX)
4 Gigabit-SFP-Slots
Kabel 10BASE-T: UTP-Kabel der Kategorie 3 oder höher (maximal 100m)
100BASE-TX: UTP-Kabel der Kategorie 5 oder höher (maximal 100m)
1000BASE-T: UTP-Kabel der Kategorie 6 oder höher (maximal 100m)
1000BASE-X: MMF, SMF
Anzahl Lüfter 3
Physischer Diebstahlschutz Yes
Spannungsversorgung 100..240V/50..60Hz Wechselspannung
Energieverbrauch Maximal 470,4W mit PoE (230V/50Hz)
Maximal 46,5W ohne PoE (230V/50Hz)
PoE+-Ports Standard: 802.3at/af
PoE+-Ports: 48
Maximalleistung: 384W
Abmessungen (B*T*H) 440mm*330mm*44mm
Montage Rack Mountable
Maximale Leistungsaufnahme 47.57W (110V/60Hz with no PD connected)
485.7W (110V/60Hz with 384W PD connected)
Max Heat Dissipation 162.31 BTU/h (with no PD connected)
1657.21 BTU/h (with 384W PD connected)
PERFORMANCE
Switchingkapazität 104Gbit/s
Paketweiterleitungsrate 77,4Mpps
MAC-Adresstabelle 16k Einträge
Jumbo-Frames 9kB
SOFTWARE-FUNKTIONEN
Quality of Service Unterstützt 802.1p-CoS/DSCP-Priorität
Unterstützt 8 Prioritätswarteschlangen
Queue-Scheduling: SP, WRR, SP+WRR
Port-/flussbasierte Datenratenbegrenzung
Voice-VLAN
Layer2- und Layer2+-Funktionen Statisches Routing
IGMP-Snooping V1/V2/V3
802.3ad LACP (Bis zu 14 Aggregationsgruppen mit 4 Ports pro Gruppe)
Spanning-Tree STP/RSTP/MSTP
LLDP, LLDP-MED
BPDU-Filterung/Guard
TC/Root-Protect
Loopback-Erkennung
Flusskontrolle nach IEEE802.3x
VLAN Bis zu 4k VLANs
MAC-Adress-/protokollbasierendes VLAN
Zugriffskontrollliste L2..L4-Paket-Filterung basierend auf Quell- und Ziel-MAC-Adresse, IP-Adresse und TCP/UDP-Ports
Sicherheit Port-Sicherheit
IP-/MAC-Adressbindung
ARP-Inspektion
DHCP-Snooping
802.1x- und RADIUS-Authentifizierung
SSH v1/v2
SSL v2/v3/TLSv1
Broadcast-/Multicast-/Unknown-Unicast-Sturmkontrolle
IPv6 Dual-Stack
Multicast-Listener-Discovery(MLD)-Snooping
IPv6-Neighbor-Discovery (ND)
Path-Maximum-Transmission-Unit(MTU)-Discovery
Internet Control Message Protocol (ICMP) Version 6
TCPv6/UDPv6
IPv6-Anwendungen DHCPv6-Client
Ping6
Tracert6
Telnet(v6)
IPv6-SNMP
IPv6-SSH
IPv6-SSL
HTTP/HTTPS
IPv6-TFTP
Verwaltung Weboberfläche und CLI
SNMP v1/v2c/v3, kompatibel zu öffentlichen MIBs und TP-LINK-eigenen MIBs
RMON (Gruppen 1, 2, 3, 9)
CPU-Überwachung
Port-Mirroring
Firmware-Upgrade: TFTP und Web
Systemdiagnose: VCT
Systemprotokoll und öffentliche MIBs
Dual-Image
SONSTIGES
Zertifizierung CE
FCC
RoHS
Verpackungsinhalt T1600G-52PS
Spannungskabel
Installationsanleitung
CD
Rackmountkit
Gummifüßchen
Systemanforderungen Microsoft® Windows® 2000/XP/2003/Vista/2008/7/2012/8/10
MacOS®
NetWare®
UNIX®
Linux
Umgebung Betriebstemperatur: 0°C..40°C
Lagertemperatur: -40°C..70°C
Betriebsfeuchtigkeit: 10%..90%, nicht kondensierend
Lagerfeuchtigkeit: 5%..90%, nicht kondensierend

Newsletter abonnieren Für TP-Link ist Datenschutz sehr wichtig. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbedingungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von TP-Link.

From United States?

Check products and services for your region.